Mobiles Lernlabor ökologische Schweinehaltung

© Sarah Hilitzer
 

8 Betriebsportraits: Das Schwein. Und unser Hof

© Anna Mensing
 

FÖJ-Platz in der ökologischen Schweinehaltung

© Bettina Labesius
 

Angebote für Schulen

© Bettina Labesius
 

Stalleinblicke im LBZ

© Hans-Jürgen Wege
 

Ausläufe richtig planen und verstehen

© Jan Hempler
 

Koordinator/in (m/w/d) Lehrwerkstatt Schwein gesucht!

© Hans-Jürgen Wege
 

Äpfel und Birnen - vergleichende Betrachtung von Sinneswahrnehmung und Verhalten der Haustiere Pferd und Schwein

© Annelore Ripken
 

Ausgebucht: Fräulein Brehms Tierleben: Sus scrofa – Das Schwein

© HMauck / Pixabay
 

Stallbautipps für die alternative Schweinehaltung - Kurzfilme und Broschüre

© Anne Zetl
 

Klauenpflege beim Schwein

© Monika Kiehn
 

Forschungsprojekt zum Schwanzbeißen bei Mastschweinen

© Andreas Tamme
 

Prüfungsvorbereitungstag Landwirt*in (Schwein)

© Hans-Jürgen Wege
 

EIP SmartPigProduction

© Jan Hempler
 

Alternative Schweinehaltung: Auslauf Entmisten

© Anne Zetl
 

Wir suchen Ausbilder*innen im Schweinebereich

© Anne Zetl
 

Praxisbetrieb für unsere Bildungsarbeit

© Hans-Jürgen Wege
 

Die Überbetriebliche Ausbildung im LBZ

© Hans-Jürgen Wege
 

Betriebsspiegel LBZ Echem 2023

© Andreas Tamme
 

Fast 100 Jahre LBZ Echem

© Hans-Jürgen Wege
 

Individuelle Seminarangebote

© Andreas Tamme
 

Ihre Ansprechpartner*innen im LBZ Echem

© Anne Zetl
 

Unsere Arbeit im Überblick

© Anne Zetl
 

Kurzfilme: Tier.Haltung.Verstehen

© Wolfgang Ehrecke
 

Multimedia Reportage "Stalleinblicke"

© Andreas Tamme
 

Umbau der Sauenhaltung: LBZ zeigt, wie es gehen kann

© Anne Zetl
 

Forschungsprojekt "FreeSow: Integration ethologischer und funktioneller Merkmale in Zuchtprogramme für die Sau von morgen"

© Jan Hempler
 

Fräulein Brehms Tierleben "Canis lupus - Der Wolf"

© Elke Steinbach
 

Landwirtschaftliche/r Mitarbeiter/in Schweinehaltung gesucht

© Andreas Tamme
 

Weiterbildung verschenken

© Isabell Eilers
 

Infos für Teilnehmende der ÜA Schwein

© Benito Weise
 

Immer in Bewegung - Klauengesundheit und -pflege bei Schweinen

© Monika Kiehn
 

Praktikum in der Landwirtschaft am LBZ Echem

© Hans-Jürgen Werner
 

Kunst am Bau: Tiere auf Stelen

© Birgit Sunder
 

Stalleinblicke

© Wolfgang Ehrecke
 

'Tier.Haltung.Verstehen' – Acht Kurzfilme

© Wolfgang Ehrecke
 

Auf der Suche nach Alternativen? Beratung und Führungen für Landwirt*innen

© Luise Köpke
 

Führungen für Ihre Gruppe

© Anne Zetl
 

Immer in Bewegung - Klauengesundheit und -pflege bei Schweinen

© Monika Kiehn
 

Infos für Teilnehmende der ÜA Geflügel

© Inga Garrelfs
 

Fräulein Brehms Tierleben

© Karsten Bartel
 

Woche der beruflichen Bildung: Landwirtschaftsministerin Staudte besucht LBZ Echem

© Wolfgang Ehrecke
 

Tierschutz bis zum Schluss - Ein Überblick

© Marlene Lorenzen
 

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen

© Wolfgang Ehrecke
 

Rückblick: Aktiv für den Klimaschutz – Was Landwirte tun können (2021)

© Anne Zetl
 

Einsatz von Holz beim Bau landwirtschaftlich genutzter Gebäude

© Nikolai Krawczyk / holz(bau)physik
 

Lehrpfadschilder für Ihren Hof

© Wolfgang Ehrecke
 

Infos für Teilnehmende der ÜA Rind

© Hans-Jürgen Wege
 

Tiergesundheit im Fokus - bundesweite Seminare im Auftrag des BÖL

© Anne Zetl
 

Da ist der Wurm drin! – Schlachtdaten richtig nutzen, BÖL-Seminar in NRW

© Jan Hempler
 

Dialog auf Augenhöhe

© Hans-Jürgen Wege
 

Tierschutzkompetenz – tierwohlorientierte Handlungskompetenz in der beruflichen Ausbildung

© Andreas Tamme
 

Echemer Kuhbrille gewinnt Digitalisierungspreis des Landes Niedersachsen

© Davis Carreno Hansen / ML
 

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen (Theorie & Praxis)

© Wolfgang Ehrecke
 

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen (Theorie & Praxis)

© Wolfgang Ehrecke
 

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen (Theorie & Praxis)

© Wolfgang Ehrecke
 

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen

© Wolfgang Ehrecke
 

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen (Theorie & Praxis)

© Wolfgang Ehrecke

Mobiles Lernlabor ökologische Schweinehaltung

Das Ziel Grundlegende Kenntnisse über die moderne Schweinehaltung werden wertfrei und fundiert vermittelt. Die ökologische Erzeugung tierischer Produkte steht dabei im Fokus. Die intensive Beschäftigung mit der Schweinehaltung fördert das Verständnis für … mehr

8 Betriebsportraits: Das Schwein. Und unser Hof

Wie viele Bereiche der Landwirtschaft verändert sich auch die Schweinehaltung in Deutschland. Die Zahl der Betriebe und damit der Menschen, die von der Schweinehaltung leben können, sinkt seit einigen Jahren messbar. Viele Ställe werden aufgrund von gesetzlichen Änderungen fü… mehr

FÖJ-Platz in der ökologischen Schweinehaltung

Informationen zum Freiwilligen Ökologischen Jahr im LBZ Echem: Dauer: 12 Monate Inhalte: Mitarbeit bei der Versorgung unserer ökologisch und konventionell gehaltenen Schweine und, bei Interesse, unserer Milchkühe Unterstützung bei der Organisation, Gestaltung und … mehr

Angebote für Schulen

Im LBZ Echem halten wir Milchvieh, Mutterkühe, Schweine (konventionell und ökologisch), Schafe und Ziegen sowie einige Hühner. Dadurch können wir Tierhaltung zeigen und erlebbar machen und direkt in den Ställen auf Haltungsbedingungen und betriebliche Abläufe … mehr

Stalleinblicke im LBZ

Anna Sprockhoff von der Landeszeitung für die Lüneburger Heide hat die Tierhaltung im LBZ Echem genauer unter die Lupe genommen und sie mit einem multimedialen Rundgang ebenso anschaulich wie verständlich dargestellt. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um zu erfahren, wie die … mehr

Ausläufe richtig planen und verstehen

Im Hinblick auf Tierwohl, Tiergesundheit und Arbeitserleichterung zahlt es sich aus, Auslaufsysteme für Schweine vor dem Bau gut zu durchdenken. Auf acht Punkte sollten Schweinehalter*innen bei Planung und Gestaltung eines Auslaufs achten. Diese Kriterien und weitere wertvolle Infos zum … mehr

Koordinator/in (m/w/d) Lehrwerkstatt Schwein gesucht!

Sie suchen eine Tätigkeit, in der Sie die fachliche Verantwortung für konventionelle und ökologische Schweinehaltung übernehmen und dabei ihr Wissen indirekt an die landwirtschaftlichen Auszubildenden Niedersachsens weitergeben können? Dann sind Sie bei uns genau richtig! … mehr

Äpfel und Birnen - vergleichende Betrachtung von Sinneswahrnehmung und Verhalten der Haustiere Pferd und Schwein

Tierschutz in der (Nutz)tierhaltung bedarf eines guten Verständnisses für die Wahrnehmung von Nutztieren. Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Tasten der Tiere wird bestimmt duch ihre natürlichen Verhaltensweisen, wie sie sie in freier Wildbahn ausleben. Schweine und… mehr

Ausgebucht: Fräulein Brehms Tierleben: Sus scrofa – Das Schwein

In einem ungewöhnlichen Theaterstück brachte Fräulein Brehm dem Publikum das Wesen von Haus- und Wildschweinen nahe: Schweine als Geruchsästheten, tanzende Keiler und rauschige Nächte? Muskelnasenpflüge, Achtstundenfuttertage – das schafft kein Mastschwein, … mehr

Stallbautipps für die alternative Schweinehaltung - Kurzfilme und Broschüre

Die Broschüre "Alternative Schweinehaltung. Bauliche Grundlagen für die Praxis" liefert Schweinehalter*innen, Berater*innen sowie Stallbaufirmen Empfehlungen für die Planung und den Bau von Schweineställen mit Auslauf ("Neuland-Stall"). Tabellarische… mehr

Klauenpflege beim Schwein

Wie Klauenerkrankungen und deren Effekte erkannt und vermieden werden können, lernen Teilnehmende im Seminar "Gesunde Klaue - gesundes Schwein", das im Jahr 2023 wieder im LBZ Echem angeboten werden soll. Nähere Infos folgen. In der Land & Forst wurde zu diesem Thema im … mehr

Forschungsprojekt zum Schwanzbeißen bei Mastschweinen

Das Projekt, an dem das Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg (LSZ), die Universität Göttingen, das Bundeshybridzuchtprogramm (BHZP) und die bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) Grub beteiligt sind, wird von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE… mehr

Prüfungsvorbereitungstag Landwirt*in (Schwein)

Vor diesem Hintergrund bieten wir einen Tag zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Bereich Schwein an, an dem die nachfolgenden Themen aufgefrischt und noch offene Fragen geklärt werden können: Schweinebeurteilung / Körperteile Schweinezucht und Rassen Eberkatalog… mehr

EIP SmartPigProduction

Für Schweinehalter*innen ist es eine zunehmende Herausforderung, das Tierwohl zu verbessern, den Antibiotikaeinsatz zu reduzieren, die Erzeugung transparenter zu machen und die Anforderungen der Gesellschaft an die Tierhaltung zu erfüllen. Einer guten Tiergesundheit und einer insgesamt … mehr

Alternative Schweinehaltung: Auslauf Entmisten

In der Lehrwerkstatt ökologische Schweinehaltung des LBZ Echem sind die Ausläufe in der Ferkelaufzucht und der Mast so gebaut, dass zweimal wöchentlich mit einem überschaubaren Aufwand entmistet und frisch eingestreut werden kann. Langjährige Erfahrung ist in den Bau des Au&… mehr

Wir suchen Ausbilder*innen im Schweinebereich

Sie suchen eine Tätigkeit, in der Sie Ihre Leidenschaft für landwirtschaftliche Nutztierhaltung weitergeben können? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Als Ausbilder*in am LBZ Echem haben Sie die Möglichkeit Nachwuchskräfte in der landwirtschaftlichen Berufsausbildung auf … mehr

Praxisbetrieb für unsere Bildungsarbeit

Der gesamte Betrieb bietet mit den Lehrwerkstätten Rind, Schwein  und Biogasanlage sowie der Haltung kleiner Wiederkäuer und Hühner optimale Bedingungen für Aus- und Weiterbildung sowie praktische Aktivitäten der Öffentlichkeitsarbeit. Im LBZ halten wir&… mehr

Die Überbetriebliche Ausbildung im LBZ

Die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung im Bereich Landwirtschaft (Grund- und Aufbaukurse im Bereich Rind, Schwein und Geflügel) wird gefördert durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Niedersachsen Programmgebiet stärker entwickelte Region (SER).&… mehr

Betriebsspiegel LBZ Echem 2023

Das LBZ Echem verfügt über eine Betriebsfläche von ca. 220 ha, welche neben Acker-und Grünland auch Gewässer und Waldgebiete beeinhaltet. Zum Tierbestand gehören 150 Milchkühe zzgl. Nachzucht und 19 Angus-Mutterkühe mit Kalb sowie Deck-und … mehr

Fast 100 Jahre LBZ Echem

Am 01. Februar 1925 wurde die „Lehrwirtschaft Echem“ auf dem Hof von Gustav Kruse errichtet. Die dreißig Jahre zuvor gegründete „Lüneburger Herdbuchgesellschaft“ wollte sich damit eine zentrale Möglichkeit schaffen den Jungbauern der Region sowohl im … mehr

Individuelle Seminarangebote

  mehr

Ihre Ansprechpartner*innen im LBZ Echem

Hier finden Sie uns: Zur Bleeke 6, 21379 Echem Die Lehrwerkstatt Schwein befindet sich hier: Meyer-zu-Wehdel-Straße 2, 21379 Scharnebeck  Leitung Ulrich Peper Telefon: 04139 698-111 E-Mail: Ulrich.Peper@LWK-Niedersachsen.de Stellvertretende Leitung Ann-… mehr

Unsere Arbeit im Überblick

Auf unserem Betrieb halten wir Milchvieh, Schweine, Schafe, Hühner, Mutterkühe und Damwild. In den Lehrwerkstätten Rinderhaltung und Schweinehaltung (konventionell und ökologisch) bieten wir angehenden Landwirten und erfahrenen Praktikerinnen beste Rahmenbedingungen, ihr … mehr

Kurzfilme: Tier.Haltung.Verstehen

Die Filme erklären nicht nur Grundlagen der Rinder- und Schweinehaltung sondern beleuchten auch viele Arbeits- und Produktionsprozesse der Landwirtschaft. Die Filme können als didaktisches Unterrichts-Material in Schulen eingesetzt werden, dienen aber auch Landwirten, die interessierten … mehr

Multimedia Reportage "Stalleinblicke"

Die Rinder- und Schweinehaltung wird in Bildern gezeigt und in kurzen Texten anschaulich erläutert. Klicken Sie sich durch unsere Ställe und erfahren Sie Spannendes und Wissenswertes zur Nutztierhaltung. Viel Spaß bei unseren Stalleinblicken! mehr

Umbau der Sauenhaltung: LBZ zeigt, wie es gehen kann

In dem unten zum Download bereitstehenden Artikel der Land und Forst aus der ersten Septemberwoche 2020 wird der LBZ-Koordinator Jan Hempler zum Umbau der Sauenhaltung befragt. mehr

Forschungsprojekt "FreeSow: Integration ethologischer und funktioneller Merkmale in Zuchtprogramme für die Sau von morgen"

Eine zentrale Frage war, welche Eigenschaften eine in Abferkelsystemen mit Bewegungsfreiheit gehaltene Sau besitzen sollte, damit sie - und auch ihre Ferkel - größtmögliche Tiergesundheit und höchstmögliches Wohlergehen ohne Leistungsbeeinträchtigungen in diesen … mehr

Fräulein Brehms Tierleben "Canis lupus - Der Wolf"

  Das LBZ Echem lädt alle Interessierten zu dieser Veranstaltung ein. Zunächst wird es mit Fräulein Brehms Tierleben um das Verhalten des Wolfes und das Verhältnis zwischen Mensch und Wolf gehen. Wie leben Wölfe? Wie verbreiten sie sich? Warum suchen sie … mehr

Landwirtschaftliche/r Mitarbeiter/in Schweinehaltung gesucht

Unser Stellenprofil: Sie suchen eine Tätigkeit, in der Sie Ihre Leidenschaft für landwirtschaftliche Nutztierhaltung weitergeben können? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Als landwirtschaftliche/r Mitarbeiter/in am LBZ Echem haben Sie die Möglichkeit  die … mehr

Weiterbildung verschenken

Dann sind unsere stilvollen Gutscheine genau das richtige für jede Beschenkte und jeden Beschenkten. Mit jährlich über 600 Bildungsangeboten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, der dreijährigen Geltungsdauer der Gutscheinkarten, und da die Gutscheine nicht auf ein bestimmtes… mehr

Infos für Teilnehmende der ÜA Schwein

Nach einem Beschluss des Berufsbildungsausschusses der Landwirtschaftskammer Niedersachsen sind für die Zulassung zur Abschlussprüfung von allen Auszubildenden mindestens 2 Lehrgänge in der Tierhaltung zu besuchen. In dem einwöchigen Lehrgang vermitteln wir den Auszubildenden den… mehr

Immer in Bewegung - Klauengesundheit und -pflege bei Schweinen

Wie bewegt sich eine Sau durch das Haltungssystem? Wann spricht man von Lahmheit? Und wie muss ein gesunder Bewegungsablauf aussehen? Unterscheidet sich die Klaue von ökologischen Sauen zu Klauen von konventionellen Sauen? Nach der Problematisierung zum Einstieg erhalten die Teilnehmenden im … mehr

Praktikum in der Landwirtschaft am LBZ Echem

Die Möglichkeit eines Praktikums in der Landwirtschaft besteht bei uns ganzjährig. Den Beginn, die Dauer und die Konditionen klären wir in Absprache mit den Interessent*innen.  Unsere Praktikant*innen arbeiten in der Versorgung der Tiere und bei weiteren … mehr

Kunst am Bau: Tiere auf Stelen

Sina Heffner aus Braunschweig hatte den Wettbewerb "Kunst am Bau" im Februar 2015 gewonnen und daraufhin weiße, überlebensgroße Tiere auf langen Stelen gestaltet, die den Titel Balance 1 und Balance 2 tragen. Passend zu den Tierarten des LBZ ein … mehr

Stalleinblicke

Die Journalistin Anna Sprockhoff hat während ihrer Zeit bei der Lüneburger Landeszeitung eine sehr sehenswerte Multimedia-Reportage über die Tierhaltung im LBZ Echem erstellt. Klicken Sie sich durch unsere Ställe und erfahren Sie Spannedes und Wissenswertes zu… mehr

'Tier.Haltung.Verstehen' – Acht Kurzfilme

Die Filme erklären nicht nur Grundlagen der Rinder- und Schweinehaltung sondern beleuchten auch viele Arbeits- und Produktionsprozesse der Landwirtschaft. Die Filme können als didaktisches Unterrichts-Material in Schulen eingesetzt werden, dienen aber auch Landwirten, die interessierten … mehr

Auf der Suche nach Alternativen? Beratung und Führungen für Landwirt*innen

Durch die neue Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung und die Diskussion um die Einführung von Tierwohllabeln denken viele schweinehaltende Betriebe über eine Anpassung ihres Haltungssystems nach. Nehmen Sie an dieser Stelle unser Angebot wahr und erhalten Eindrücke zum … mehr

Informationen in leichter Sprache

LBZ ist die Abkürzung für Land-Wirtschaftliches-Bildungs-Zentrum. Das LBZ ist ein Angebot der Landwirtschafts-Kammer Nieder-Sachsen. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über das Angebot des LBZ.   Welche Aufgaben hat das LBZ? Das LBZ hat drei Aufgaben. Das LBZ … mehr

Führungen für Ihre Gruppe

Nach vorheriger Anmeldung können Sie wochentags zwischen 9:00 und 17:00 Uhr die Stallungen im Rinder- und im Schweinebereich (konventionelle und ökologische Haltung) besichtigen. Für Gruppen bieten wir je nach Interesse themenbezogene Hofführungen an. Gerne … mehr

Immer in Bewegung - Klauengesundheit und -pflege bei Schweinen

am 07.05.2024
Ein einwandfreies Fundament, fitte Schweine, die auf vier gesunden Klauen fest im Leben stehen: Das ist das Ziel der Klauenpflege in ökologischen Sauenherden. In einem eintägigen Seminar wird das Bewegungsverhalten von Sauen im ökologischen Schweinestall analysiert, beurteilt und der … mehr

Infos für Teilnehmende der ÜA Geflügel

  Die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung im Bereich Landwirtschaft (Grund- und Aufbaukurse im Bereich Rind, Schwein und Geflügel) wird gefördert durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Niedersachsen Programmgebiet stärker entwickelte… mehr

Fräulein Brehms Tierleben

Viele Verbraucher schätzen Frischmilch, Käse und Joghurt aus Kuhmilch und sind dadurch indirekt große Fans von Milchkühen. Doch was ist das eigentlich für ein Tier – die Kuh? Wo lebt sie, was braucht sie und wie ist unser Verhältnis zu ihr? Das Theaterstück … mehr

Woche der beruflichen Bildung: Landwirtschaftsministerin Staudte besucht LBZ Echem

Im Rahmen eines Rundgangs wurden die Inhalte der überbetrieblichen Ausbildung anhand der konventionellen Ferkelerzeugung und der ökologischen Schweinehaltung in den jeweiligen Haltungssystemen erläutert. Das Team des LBZ Echem stellte dabei heraus, dass bei der Ausrichtung der Ü… mehr

Tierschutz bis zum Schluss - Ein Überblick

Tiere betäuben und töten darf nur, wer sachkundig ist, also weiß wie es geht (Kenntnisse) und entsprechend geübt ist (Fähigkeiten). Bevor eine Person schlachtet, hat sie bei der zuständigen Behörde (Ort der geplanten Schlachtung) einen Sachkundenachweis zu … mehr

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen

Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweises nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw… mehr

Rückblick: Aktiv für den Klimaschutz – Was Landwirte tun können (2021)

Auf fachlich hohem Niveau ging es in den Vorträgen von Claas Steinhauer (BVNON) und Dr. Uwe Clar (LBZ Echem) zunächst um betriebliche Klimabilanzen . Anschließend erläuterte Dr. Nanke Brümmer (Nachhaltigkeitsmanagerin der Uelzena eG), wie eine klimafreundliche … mehr

Einsatz von Holz beim Bau landwirtschaftlich genutzter Gebäude

Das Ziel des Forschungsprojektes „TimberPlan+“ ist es, dem ökologischen Baustoff Holz im landwirtschaftlichen Bauen wieder vermehrt zum Einsatz zu verhelfen. Das Projekt wird über die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) vom Bundesministerium für Ernährung … mehr

Lehrpfadschilder für Ihren Hof

Auf dem Gelände des LBZ befindet sich ein Lehrpfad zur Haltung von Rindern, Schweinen, Schafe und Hühnern. Damit möchten wir unseren Gästen Tierhaltung erklären und Zusammenhänge der Herstellung von Lebensmitteln erfahrbar machen. Ein besonderes Augenmerk legt der … mehr

Infos für Teilnehmende der ÜA Rind

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Corona-Pandemie, sind alle Kursteilnehmenden verpflichtet, unsere Corona-Auflagen einzuhalten. Bitte informieren Sie sich unbedingt vor der Anreise über diese Maßnahmen.   Nach einem Beschluss des … mehr

Tiergesundheit im Fokus - bundesweite Seminare im Auftrag des BÖL

Mit dieser Bildungsoffensive sollen Tierhalter*innen darin unterstützt werden, die Gesundheit und das Wohl ihrer Tiere zu fördern und somit Krankheiten vorzubeugen: durch die Beurteilung und Gestaltung der Ställe, durch modernes Management sowie einen geschulten Blick für das … mehr

Da ist der Wurm drin! – Schlachtdaten richtig nutzen, BÖL-Seminar in NRW

Schlachtdaten liefern wertvolle Hinweise, um das Wohl der Tiere und die Wirtschaftlichkeit zu steigern. Sie spiegeln den Zustand des Schlachttiers wider und weisen auf Erkrankungen hin, offenbaren aber auch Mängel im Management. Tierhalter*innen sollen dazu befähigt werden, Organbefunde zu… mehr

Dialog auf Augenhöhe

I. Die Veranstaltungsreihe "Echemer Dialog" startete am 8. Dezember 2016 mit eine Lesung des Autors und Landwirtes Matthias Stührwoldt. Nach seinen plattdeutschen "Melkbuergeschichten", denen etwa 100 Gäste im Lüneburger Glockenhaus aufmerksam lauschten, wurden in … mehr

Tierschutzkompetenz – tierwohlorientierte Handlungskompetenz in der beruflichen Ausbildung

Die Intensität und Methoden, mit denen die Themen Tierschutz und Tierwohl bislang in der landwirtschaftlichen Ausbildung verankert sind, genügen zukünftigen Herausforderungen in der Nutztierhaltung nicht mehr. Neue und innovative Lehr-Lernkonzepte sollen daher entwickelt werden, die … mehr

Echemer Kuhbrille gewinnt Digitalisierungspreis des Landes Niedersachsen

"Der Digitalisierungspreis ist eine große Anerkennung für das Engagement all unserer Mitarbeiter*innen, die sich für eine zeitgemäße Aus- und Weiterbildung einsetzen und damit die Attraktivität landwirtschaftlicher Berufe steigern“, sagte Kammerprä… mehr

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen (Theorie & Praxis)

vom 07.05.2024 bis 25.07.2024 Ausgebucht
Bitte beachten Sie, dass sich dieser Sachkundelehrgang aus zwei Teilen zusammensetzt und lesen Sie diesen Text aufmerksam bis zum Ende. Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und … mehr

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen (Theorie & Praxis)

vom 11.09.2024 bis 21.11.2024
Eine Anmeldung ist aktuell noch nicht möglich. Diese wird ab dem 11.06.2024 auf dieser Seite freigeschaltet. Bitte beachten Sie, dass sich dieser Sachkundelehrgang aus zwei Teilen zusammensetzt und lesen Sie diesen Text aufmerksam bis zum Ende. Das Landwirtschaftliche … mehr

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen (Theorie & Praxis)

vom 09.12.2024 bis 23.01.2025
Eine Anmeldung ist aktuell noch nicht möglich. Diese wird ab dem 09.09.2024 auf dieser Seite freigeschaltet. Bitte beachten Sie, dass sich dieser Sachkundelehrgang aus zwei Teilen zusammensetzt und lesen Sie diesen Text aufmerksam bis zum Ende. Das Landwirtschaftliche … mehr

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen

vom 25.02.2025 bis 27.05.2025
Anmeldung ab Oktober 2024!   Bitte beachten Sie, dass sich dieser Sachkundelehrgang aus zwei Teilen zusammensetzt und lesen Sie diesen Text aufmerksam bis zum Ende. Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und … mehr

Sachkundelehrgang - Betäuben und Töten von Rindern und Schweinen (Theorie & Praxis)

vom 29.04.2025 bis 29.07.2025
Anmeldung ab Dezember 2024!   Bitte beachten Sie, dass sich dieser Sachkundelehrgang aus zwei Teilen zusammensetzt und lesen Sie diesen Text aufmerksam bis zum Ende. Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und … mehr

Willkommen im LBZ Echem!

"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: