Verarbeiten und Räuchern von Fischen aus Teichwirtschaft und Binnenfischerei

© Christina Hiegel
 

Ordnungsgemäße Fischhaltung (mit Sachkundenachweis)

© Christina Hiegel

Fische

Verarbeiten und Räuchern von Fischen aus Teichwirtschaft und Binnenfischerei

Fische und Fischereierzeugnisse aus Teichwirtschaften und Binnengewässern erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Besonders das Räuchern und Beizen von selbst gefangenen oder erzeugten Fischen ist eine begehrte Verarbeitungs- und Vermarktungsform. Hierfür erforderlich ist, neben den handwerklichen Kenntnissen und Fähigkeiten, das Wissen über Prozessvorgänge bei Hitze- und Salzgarung, die hygienischen Voraussetzungen und deren Durchführung sowie zu Rechtsgrundlagen. mehr

Ordnungsgemäße Fischhaltung (mit Sachkundenachweis)

Gesetzliche Regelungen im Tier- und Umweltschutz fordern von den Tierhaltern Sachkunde und Schulungsnachweise im Umgang mit Tieren. Im Lehrgang werden die Kenntnisse zu den einschlägigen Regelungen der Tierschutz-Schlachtverordnung zum Betreuen, Betäuben, Schlachten und Töten von Fischen und Krebstieren vermittelt und durch eine theoretische und praktische Prüfung nachgewiesen. mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: