Materialien

'Tier.Haltung.Verstehen' – Acht Kurzfilme

Wie funktioniert eigentlich das Melken, was fressen Milchkühe und wo ist der Unterschied zwischen konventionell und ökologisch gehaltenen Schweinen? Diese und viele weitere Fragen werden in unseren acht Erklär-Filmen beantwortet. Moderne Nutztierhaltung wird darin anschaulich und mit einfachen Worten erklärt, so dass Kinder, aber auch interessierte Erwachsene ohne landwirtschaftliche Vorbildung in der Schule oder von zu Hause aus Einblicke in die Tierhaltung bekommen. mehr

Arbeitsblätter zu Kurzfilmen

Zu den 8 Kurzfilmen der Reihe Tier.Haltung.Verstehen gibt es nun auch Arbeitsblätter für den Schulunterricht. mehr

Learning Snacks zu Kurzfilmen

Für unsere acht Kurzfilme Tier.Haltung.Verstehen zur Rinder- und Schweinehaltung gibt es jetzt Lernmaterialen, die als kurzweilige analoge oder digitale Lernhäppchen für Kinder und Jugendliche in der Schule oder zu Hause genutzt werden können.   mehr

Lehrpfad: Tier.Haltung.Verstehen

Auf dem Gelände des LBZ befindet sich ein Lehrpfad mit 30 Infotafeln zur Haltung von Rindern, Schweinen, Schafe und Hühnern. Damit möchten wir unseren Gästen Tierhaltung erklären, Zusammenhänge der Herstellung von Lebensmitteln erfahrbar machen und hierbei immer ein besonderes Augenmerk auf das Themenfeld Tiergerechtheit und Tierwohl legen. mehr

Broschüre: Sag Hallo zu Kuh und Co.

Ida und Martin nehmen die jungen Leser*innen mit an einem Tag in den Ställen des LBZ Echem. mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: