Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt

© Hans-Jürgen Wege
 

Die Sinne der Kuh – Missverständnisse und Stress im Stall vermeiden

© Wolfgang Ehrecke
 

Webseminar: Mit offenen Augen durch den Kälberstall...

© Friederike Schreinecke
 

Hobby-Hühnerhaltung Modul 3

© Wolfgang Ehrecke
 

Hobby-Hühnerhaltung Modul 4

© Wolfgang Ehrecke
 

Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde zum Betäuben und Töten von Schafen und Ziegen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009

© Michael Gertenbach
 

Hobby-Hühnerhaltung Modul 5

© onefox / pixabay.com
 

Schweinesignale und Schweinegesundheit

© Anne Zetl
 

LKV-Daten richtig interpretieren - Was sagt mir der Milchleistungsprüfungsbericht? [ATF-Stunden]

© Wolfgang Ehrecke
 

Für Tierärzt*innen: Die Sprache der Kuh - non-verbale Signale für Diagnostik, Therapie + Management nutzen

© Andreas Tamme
 

Phytotherapie - Anwendung von Heilpflanzen im Rinderstall

© Anke Kreis
 

Mutterkuhhaltung - für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

© Yvonne Konersmann
 

Kein langes Warten – gleich handeln- die Obsalim Methode®- eine kostengünstige Form der Futteranalyse

© Wolfgang Ehrecke
 

Aufbaukurs - Homöopathie beim Milchvieh mit Frau Lamminger Reith

© Heino Martens
 

Ordnungsgemäße Fischhaltung (Sachkundenachweis §4 TierSchutzG)

© Christina Hiegel
 

Webseminar: Einführung in die homöopathische Behandlung unserer Rinder

© Heino Martens
 

Tagung: Aktiv für den Klimaschutz - Was Landwirte tun können

© Rosel Eckstein / pixelio.de
 

Hobby -Hühnerhaltung - Anfängerkurs

© Christine Pahmeyer
 

1. Lüneburger Bodentag

© Marion Senger
 

Echemer Sommertagung Klaue 2021

© Susan Wohlmuth-Meinicke
 

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt

© Hans-Jürgen Wege
 

Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.

© Anne Zetl
 

Einblicke in die konventionelle und ökologische Schweinehaltung

© Bettina Labesius
 

Frischer Wind um die Rüsselscheibe - Auslaufhaltung für Schweine

© Jan Hempler
 

Optimierung von Betriebsabläufen mit Nutztieren

© Anja Ulrich Fotografie
 

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung

© Andreas Tamme/Tonwert21.de
 

Erlebnistag Schwein

© Bettina Labesius
 

Sachkundelehrgang für Rinderhaltung

© Andreas Tamme
 

Familien-Erntedank im LBZ

© Martina Wojahn
 

Sachkundelehrgang für Rinderhaltung

© Andreas Tamme
 

Die neue Abferkelbucht - wenn die Sau den Ferkeln zeigt, wie es läuft!

© Jan Hempler
 

Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde zum Betäuben und Töten von Schafen und Ziegen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009

© Michael Gertenbach
 

Sau-Wohl in der Reproduktion durch Klauenpflege

© Monika Kiehn
 

Den Hof öffnen – Gut ins Gespräch kommen (Modul 2)

© Bettina Labesius
 

Den Hof öffnen. Sicherheit & Aufsichtspflicht (Modul 3)

© Bettina Labesius
 

Weihnachten im Stall

© Anne Zetl
 

VERSCHOBEN - Homöopathie und Co - rund um die Geburt bei Schafen

© Wolfgang Ehrecke

März 2021

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt

am 10.03.2021 Ausgebucht
Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem Hintergrund bieten wir einen Tag zur Vorbereitung … mehr

Die Sinne der Kuh – Missverständnisse und Stress im Stall vermeiden

am 11.03.2021 als Webseminar
Mit den Augen einer Kuh sehen und dadurch erkennen, warum ein Tier zögert oder unruhig ist - Wünschen Sie sich auch manchmal, Kühe besser zu verstehen, so dass Stress im Kuhstall vermieden werden kann? Rinder sind Fluchttiere und verhalten sich trotz züchterischer Entwicklung … mehr

Webseminar: Mit offenen Augen durch den Kälberstall...

am 12.03.2021 als Webseminar
Häufig werden die Kälber schnell nach dem Melken gefüttert und dann geht es auf´s Feld oder an die Erledigung anderer wichtiger Aufgaben. Tauchen Probleme im Kälberstall auf, ärgert man sich, dass es länger dauert und man weniger Zeit für andere Tä… mehr

Hobby-Hühnerhaltung Modul 3

am 13.03.2021 als Webseminar
Frische Eier aus eigener Hobby-Haltung schmecken besonders gut! Der Trend zurück zu unverfälschten Lebensmitteln, die von artgerecht gehaltenen Tieren kommen, hat ein großes Interesse an der Hobby-Hühnerhaltung mit sich gebracht. Das Bio-Ei von glücklichen Hü… mehr

Hobby-Hühnerhaltung Modul 4

am 16.03.2021 als Webseminar
Frische Eier aus eigener Hobby-Haltung schmecken besonders gut! Der Trend zurück zu unverfälschten Lebensmitteln, die von artgerecht gehaltenen Tieren kommen, hat ein großes Interesse an der Hobby-Hühnerhaltung mit sich gebracht. Das Bio-Ei von glücklichen Hü… mehr

Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde zum Betäuben und Töten von Schafen und Ziegen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009

vom 16.03.2021 bis 17.03.2021 Ausgebucht
Am 16./17. März 2021 bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Zusammenarbeitmit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) und den Landesschafzuchtverbänden einen Sachkundelehrgang zum Betäuben undTöten … mehr

Hobby-Hühnerhaltung Modul 5

am 20.03.2021 als Webseminar
Frische Eier aus eigener Hobby-Haltung schmecken besonders gut! Der Trend zurück zu unverfälschten Lebensmitteln, die von artgerecht gehaltenen Tieren kommen, hat ein großes Interesse an der Hobby-Hühnerhaltung mit sich gebracht. Das Bio-Ei von glücklichen Hü… mehr

Schweinesignale und Schweinegesundheit

am 22.03.2021 Ausgebucht
Ferkelaufzucht und Maststall Durchgang mit Dr. Kees Scheepens Das oberste Anliegen von Ihnen als Tierhalter*innen ist es, dass es ihren Tieren gut geht und diese sich wohlfühlen. Wir wollen Sie dabei unterstützen, denn das Leistungsverhalten der Tiere ist stark abhängig von ihrer … mehr

Sachkundenachweis Ordnungsgemäßes Schlachten von Geflügel (Zusatztermin)

vom 22.03.2021 bis 23.03.2021 Ausgebucht
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

LKV-Daten richtig interpretieren - Was sagt mir der Milchleistungsprüfungsbericht? [ATF-Stunden]

am 23.03.2021
Der Milchleistungsprüfungsbericht (MLP) der den Milchviehbetrieben einmal monatlich durch den Landeskontrollverband (LKV) zur Verfügung gestellt wird, liefert Daten, die wertvolle Hinweise auf die Herdengesundheit und die Gesundheit einzelner Kühe geben. Dies betrifft sowohl … mehr

Für Tierärzt*innen: Die Sprache der Kuh - non-verbale Signale für Diagnostik, Therapie + Management nutzen

am 24.03.2021
Dieses Intensivseminar richtet sich an alle Tierärzt*innen, die sich im Bereich Herdenbetreuung (Diagnostik, Therapie und Prophylaxe) innerhalb der Milchviehhaltung fortbilden und damit ihre Arbeitsschwerpunkte in der Praxis erweitern möchten. An dem Punkt, an dem … mehr

Phytotherapie - Anwendung von Heilpflanzen im Rinderstall

am 29.03.2021
Kräuter und Stauden mit Heilwirkung standen in früheren Zeiten den weidenden Kühen, zumindest während der entsprechenden Jahreszeiten, zur freien Aufnahme zur Verfügung. Außerdem verfügten die Menschen über Wissen um die Wirkung, Zubereitung und den… mehr

Mutterkuhhaltung - für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

vom 29.03.2021 bis 31.03.2021
In diesem dreitägigen Lehrgang sollen die wichtigsten Aspekte zu einem guten Gelingen der Mutterkuhhaltung vermittelt werden. Praxisnahe Lösungen werden dem Landwirt an die Hand zu gegeben, um sie in die Lage zu versetzen, bessere und sichere Entscheidungen für den… mehr

April 2021

Kein langes Warten – gleich handeln- die Obsalim Methode®- eine kostengünstige Form der Futteranalyse

am 01.04.2021
Sie wurde in Frankreich von dem Tierarzt Bruno Giboudeau entwickelt und setzt sich aus den Worten observation und alimentaire zusammen - übersetzt heißt das Beobachtung und Fütterung. Nutzen Sie die Chance am 01. April 2021 Ihre Herde wieder ganz neu kennenzulernen, den Blick vom … mehr

Aufbaukurs - Homöopathie beim Milchvieh mit Frau Lamminger Reith

vom 06.04.2021 bis 08.04.2021
Zunehmend gewinnt die Homöopathie als eine mögliche Behandlungsmethode unter den Naturheilverfahren an Bedeutung. Auch wenn es nach heutigem Stand der Wissenschaft keine Methode zum Nachweis eines Wirkmechanismus gibt, gibt es sehr viele positive Erfahrungsberichte hinsichtlich des … mehr

Ordnungsgemäße Fischhaltung (Sachkundenachweis §4 TierSchutzG)

vom 09.04.2021 bis 10.04.2021 Ausgebucht
Grundlagen und Lehrgangsziel Gesetzliche Regelungen im Tier- und Umweltschutz fordern von den Tierhaltern Sachkunde und Schulungsnachweise im Umgang mit Tieren. Im Lehrgang werden die Kenntnisse zu den einschlägigen Regelungen der Tierschutz-Schlachtverordnung zum Betreuen, Betäuben, … mehr

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

vom 12.04.2021 bis 16.04.2021 Ausgebucht
Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fütterung, Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Lä… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 19.04.2021 bis 23.04.2021 Ausgebucht
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Webseminar: Einführung in die homöopathische Behandlung unserer Rinder

vom 21.04.2021 bis 22.04.2021 als Webseminar
Gemeinesam mit Frau Karin Schoenen-Schragmann veranstalten wir ein Webseminar an zwei aufeinanderfolgenden Tagen für alle, die sich zum ersten Mal an das Thema Homöopathie herantrauen. Frau Karin Schonen-Schragmann ist nicht nur Nutztierheilpraktikerin sondern auch Landwirtin und… mehr

Tagung: Aktiv für den Klimaschutz - Was Landwirte tun können

am 23.04.2021
Die praxisorientierte Tagung richtet sich an Landwirtinnen und Landwirte, die sich mit Fragen des Klimaschutzes und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels beschäftigen.  Viele landwirtschaftliche Betriebe stellen sich der Aufgabe, hochwertige Lebensmittel ressourcenschonend … mehr

Hobby -Hühnerhaltung - Anfängerkurs

am 24.04.2021
Frische Eier aus eigener Hobby-Haltung schmecken besonders gut! Der Trend zurück zu unverfälschten Lebensmitteln, die von artgerecht gehaltenen Tieren kommen,  hat ein großes Interesse an der Hobby-Hühnerhaltung mit sich gebracht. Das Bio-Ei von glücklichen … mehr

1. Lüneburger Bodentag

am 30.04.2021
Zu milde Winter, zunehmend trockene Sommer, schwankende Absatzmärkte – einen Weg, diesen Herausforderungen zu begegnen, bietet die Regenerative Landwirtschaft. Bisher in Deutschland noch wenig bekannt, wird sie international erfolgreich eingesetzt. Bei dieser Tagung beleuchten Experten … mehr

Mai 2021

Echemer Sommertagung Klaue 2021

am 08.05.2021
Wir freuen uns am 08.Mai 2021 unsere Echemer Sommertagung Klaue als Hybridveranstaltung durchführen zu können! Neben 80 Teilnehmer*innen vor Ort können sich weitere Interessierte die Vorträge online anschauen, da diese live gestreamt werden. Neben interessanten Vorträgen … mehr

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt

am 20.05.2021 Ausgebucht
Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem Hintergrund bieten wir einen Tag zur Vorbereitung … mehr

Juni 2021

Schafschurlehrgang für Einsteiger und Fortgeschrittene, vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine

vom 01.06.2021 bis 02.06.2021 Ausgebucht
Vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine Zweitägiger Lehrgang im LBZ Echem Ziel ist der sichere Umgang mit der Schermaschine und den Tieren, um die eigenen Schafe sachgerecht schweren zu können. Vermittelt werden die Grundkenntnisse der notwendigen … mehr

Schafschurlehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene, vereinfachte und neuseeländische Technik

vom 03.06.2021 bis 04.06.2021 Ausgebucht
In diesem Lehrgang werden sowohl die vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine als auch die neuseelänidsche Technik vermittelt. Zweitägiger Lehrgang im LBZ Echem. Ziel ist der sichere Umgang mit der Schermaschine und den Tieren, um die Schafschur sachgerecht … mehr

Intensiv-Grundlehrgang Klauenpflege

vom 07.06.2021 bis 11.06.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.

am 10.06.2021
Do., 10.06.2021, 9:00 – 17:00 Uhr Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln. - Sie haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und würden gerne Ihren Beitrag zum Verbraucher-Dialog leisten? Und dies ggf. mit einem zusätzlichen Einkommen verbinden? Wir stellen Ihnen anhand … mehr

Einblicke in die konventionelle und ökologische Schweinehaltung

am 12.06.2021
Führung durch die Besuchergänge der Schweineställe im LBZ (mit Jan Hempler, Koordinator Lehrwerkstatt Schwein)    Fast täglich haben wir Schweinefleisch auf unserem Teller. Woher es kommt und wie es produziert wird, wissen die wenigsten. Wie leben Schweine … mehr

Frischer Wind um die Rüsselscheibe - Auslaufhaltung für Schweine

am 15.06.2021 als Webseminar
Die Schweinehaltung befindet sich in einem großen Umbruch, einerseits verlangen Gesetze eine veränderte Haltung von Sauen, andererseits fordern die Verbraucher eine artgerechte Haltung von Schweinen. Viele beschäftigten sich mit dem Gedanken etwas zu verändern, aber wie? Wo soll… mehr

Optimierung von Betriebsabläufen mit Nutztieren

am 16.06.2021
Wieso geht meine Kuh, nicht in die Richtung, wo ich sie haben will? Warum zeigen viele Tiere die gleiche Auffälligkeit? Wie kann ich Stress aus dem täglichen Geschäft herausnehmen und dadurch langfristig höhere Leistungen erzielen? Zusammen mit Meike Böhm werden&… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 21.06.2021 bis 25.06.2021 Ausgebucht
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung

am 22.06.2021
Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag am 22.06.2021 bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Markt und Gesellschaft stellen an die Tierhalter von heute und morgen immer wieder neue Herausforderungen. Der Wunsch der Konsumenten nach mehr Tierwohl und weniger Einsatz von … mehr

Juli 2021

Erlebnistag Schwein

am 04.07.2021
Sie sind herzlich eingeladen, von unseren Besuchergängen aus Schweine in konventioneller und ökologischer Haltung zu beobachten. Wir bieten an diesem Tag außerdem: • ein Dialogzelt mit Ausstellung zu Themen, die Landwirte und Verbraucher derzeit bewegen • … mehr

September 2021

Sachkundenachweis Betäuben und Töten von landwirtschaftlichen Nutztieren

vom 01.09.2021 bis 02.09.2021 Ausgebucht
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege für Tierärzte und Studenten der Veterinärmedizin

vom 06.09.2021 bis 10.09.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 20.09.2021 bis 24.09.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Sachkundelehrgang für Rinderhaltung

vom 22.09.2021 bis 24.09.2021
Das Tierschutzgesetz und die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung verlangen von allen Personen, die Tiere halten, pflegen oder betreuen, entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit denselben. Seit 2002 werden Lehrgänge zur Erlangung eines Sachkundenachweises in den Lehrwerkst&… mehr

Familien-Erntedank im LBZ

am 26.09.2021
Nachdem unser traditionelles Erntedankfest im Jahr 2020 leider ausfallen musste, freuen wir uns sehr, Sie zum Erntedankfest am Sonntag, den 26. September 2021 ins LBZ Echem einladen zu können. Die genauen Planungen beginnen in diesem Frühjahr. Fest steht bereits jetzt, dass sich alle G&… mehr

Sachkundelehrgang für Rinderhaltung

vom 29.09.2021 bis 01.10.2021 Ausgebucht
Das Tierschutzgesetz und die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung verlangen von allen Personen, die Tiere halten, pflegen oder betreuen, entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit denselben. Seit 2002 werden Lehrgänge zur Erlangung eines Sachkundenachweises in den Lehrwerkst&… mehr

Oktober 2021

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 11.10.2021 bis 15.10.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Die neue Abferkelbucht - wenn die Sau den Ferkeln zeigt, wie es läuft!

am 12.10.2021
Seit dem 03.Juli 2020 ist die Änderung zur Tierschutznutztierhaltungsverordnung durch den Bundesrat beschlossen. Diese wurde nun am 09. Ferbraur verabschiedet. Sie gibt vor, den Abferkelbereich soweit zu verändern, dass die Bodenfläche 6,5 m² und mehr beträgt. Des … mehr

Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde zum Betäuben und Töten von Schafen und Ziegen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009

vom 12.10.2021 bis 13.10.2021
Am 12./13. Oktober 2021 bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Zusammenarbeitmit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) und den Landesschafzuchtverbänden einen Sachkundelehrgang zum Betäuben undTöten … mehr

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

vom 18.10.2021 bis 22.10.2021 Ausgebucht
Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fütterung, Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Lä… mehr

Sachkundenachweis Ordnungsgemäßes Schlachten von Geflügel

vom 25.10.2021 bis 26.10.2021 Ausgebucht
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

November 2021

Sachkundenachweis Ordnungsgemäßes Schlachten von Geflügel (2.Zusatztermin)

vom 01.11.2021 bis 02.11.2021 Ausgebucht
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Den Hof öffnen - Mein Weg zum Dialog (Modul 1)

am 06.11.2021 als Webseminar
Sie würden gerne Ihre Arbeit im landwirtschaftlichen Betrieb transparenter machen? Sie sind der Meinung, dass viele Menschen wenig über die Erzeugung der Lebensmittel wissen, die sie täglich konsumieren? In dieser Webseminar-Reihe möchten wir Ihnen verschiedene Wege aufzeigen,… mehr

Sau-Wohl in der Reproduktion durch Klauenpflege

am 08.11.2021
Die Klauenpflege beim Rind ist bereits fest in den Betriebsabläufen der Milchviehhalter etabliert. –aber beim Schwein?! Auch im Bereich der Sauenhaltung ist Klauenpflege möglich und nötig. Grade vor dem Hintergrund der geforderten Umbaumaßnahmen in der Sauenhaltung, mü… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 08.11.2021 bis 12.11.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Den Hof öffnen – Gut ins Gespräch kommen (Modul 2)

am 10.11.2021 als Webseminar
Sie würden gerne Ihre Arbeit im landwirtschaftlichen Betrieb transparenter machen? Sie sind der Meinung, dass viele Menschen wenig über die Erzeugung der Lebensmittel wissen, die sie täglich konsumieren? In dieser Webseminar-Reihe möchten wir Ihnen verschiedene Wege aufzeigen,… mehr

Ausbildung zum Geprüften Klauenpfleger/ zur Geprüften Klauenpflegerin Gruppe N

vom 22.11.2021 bis 26.11.2021
Die landwirtschaftlichen Futterbaubetriebe haben längst die Bedeutung eines professionellen Klauenmanagement für ihre Rinder- und Milchviehherde erkannt, doch der stetig wachsenden Nachfrage stehen nur wenige qualifizierte Anbieter gegenüber. Daneben suchen die einzelnen … mehr

Den Hof öffnen. Sicherheit & Aufsichtspflicht (Modul 3)

am 24.11.2021 als Webseminar
Sie würden gerne Ihre Arbeit im landwirtschaftlichen Betrieb transparenter machen? Sie sind der Meinung, dass viele Menschen wenig über die Erzeugung der Lebensmittel wissen, die sie täglich konsumieren? In dieser Webseminar-Reihe möchten wir Ihnen verschiedene Wege aufzeigen,… mehr

Dezember 2021

Weihnachten im Stall

am 05.12.2021
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem lädt Kinder, Erwachsene und Großeltern ein, sich bei Kerzenschein und Plätzchen im Schafsstall auf die Adventszeit einzustimmen und einer Weihnachtsgeschichte zu lauschen. Vorab sind alle Kinder eingeladen, ab 16:30 Uhr unsere Kühe, … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 06.12.2021 bis 10.12.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Januar 2022

Lehrgang Lammzeit und Lämmeraufzucht

vom 26.01.2022 bis 27.01.2022
Zweitägiger Lehrgang am 26./27. Januar 2022 im LBZ Echem.  Der Lehrgang bietet den Teilnehmern der Grundlehrgänge sowie auch allen Interessierten Schaf- und Ziegenhaltern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu den Themen Fruchtbarkeit, Trächtigkeit, Geburt … mehr

Februar 2022

VERSCHOBEN - Homöopathie und Co - rund um die Geburt bei Schafen

am 15.02.2022
Bei den meisten Mutterschafen verläuft die Geburt des Lammes und die Mutter-Kind-Bindung in den ersten Stunden nach dem Ablammen problemlos. Dennoch gibt es immer wieder Fälle von Wehenschwäche, Enge des Geburtskanals, Probleme mit dem Euter und der Milchbildung… mehr

März 2022

Sachkundenachweis Ordnungsgemäßes Schlachten von Geflügel

vom 28.03.2022 bis 29.03.2022
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

April 2022

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

vom 04.04.2022 bis 08.04.2022
Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fütterung, Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Lä… mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: