Fräulein Brehms Tierleben: Sus scrofa – Das Schwein

© HMauck/Pixabay
 

Hobby-Hühnerhaltung Modul 4

© onefox / pixabay.com
 

Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde zum Betäuben und Töten von Schafen und Ziegen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009

© Michael Gertenbach
 

Intensivseminar für Klauenpfleger - Klauenerkrankungen erfolgreich erkennen, behandeln und vorbeugen

© Franziska Paul
 

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

© Uwe Neuhaus
 

Hitzestress

© Dr. Jakob Groenewold
 

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

© LWK Niedersachsen
 

Grundlehrgang Klauenpflege

© Wolfgang Ehrecke
 

Phytotherapie - Anwendung von Heilpflanzen im Rinderstall

© Gerda von Lienen
 

Damtiere füttern

© Hans-Jürgen Wege
 

Grundlehrgang Klauenpflege

© Wolfgang Ehrecke
 

Hobby -Hühnerhaltung - Anfängerkurs Ausgebucht

© Christine Pahmeyer
 

Tierwohl mal anders - Das Nutztier als hilfreicher Mitarbeiter

© Wolfgang Ehrecke
 

Wasser- und Klimacheck

© Joachim Schulz
 

Was sagt mir meine Kuh? Kuhsignale erkennen und verstehen

© Niko Mammen
 

Schweinehaltung neu gedacht

© Bettina Labesius
 

Hobby -Hühnerhaltung - Anfängerkurs

© Christine Pahmeyer
 

Einstieg in das Neuland Programm Schweinehaltung

© Anne Zetl
 

Fruchtbarkeit optimal gestalten!

© Yvonne Konersmann
 

Schweinesignale und Schweinegesundheit

© Anne Zetl
 

Grundlehrgang Klauenpflege

© Wolfgang Ehrecke
 

Grundlehrgang Klauenpflege

© Wolfgang Ehrecke
 

Homöopathie in der Schweinehaltung

© Heino Martens
 

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung

© Wolfgang Ehrecke
 

Erfolgreich kommunizieren!

© Wolfgang Ehrecke
 

Homöopathie beim Milchvieh - Aufbaukurs

© Heino Martens
 

Workshop für Landwirtinnen Modul 1

© Andreas Tamme
 

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt

© Hans-Jürgen Wege
 

Homöopathie und Co - rund um die Geburt bei Schafen

© Wolfgang Ehrecke
 

Tiersignale bei Hühnern

© Dr. Michael Egert
 

Einsatz von Naturheilkunde und Homöopathie in der Hühnerhaltung

© Wolfgang Ehrecke
 

Gesunde Klaue- Gesundes Schwein

© Frederike Sürie
 

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt

© Hans-Jürgen Wege
 

Was sagen mir meine Schlachtdaten?

© Yvonne Cordes
 

Schweinesignale und Schweinegesundheit

© Anne Zetl
 

LKV-Daten richtig interpretieren - Was sagt mir der Milchleistungsprüfungsbericht?

© Heidi Meine-Schwenker
 

Mutterkuhhaltung - für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

© Yvonne Konersmann
 

1. Lüneburger Bodentag

© Marion Senger
 

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt

© Hans-Jürgen Wege

September 2020

Fräulein Brehms Tierleben: Sus scrofa – Das Schwein

am 25.09.2020 Ausgebucht
Der Dialog geht weiter: Nachdem im Januar/Februar 2019 "Fräulein Brehms Tierleben" alias Barbara Geiger mit dem Stück "Bos primigenius taurus - Die Kuh" ein voller Erfolg war, kommt sie nun mit ihrem neuen Stück "Sus scrofa - Das Schwein" ins … mehr

Hobby-Hühnerhaltung Modul 4

am 25.09.2020 als Webseminar
Frische Eier aus eigener Hobby-Haltung schmecken besonders gut! Der Trend zurück zu unverfälschten Lebensmitteln, die von artgerecht gehaltenen Tieren kommen, hat ein großes Interesse an der Hobby-Hühnerhaltung mit sich gebracht. Das Bio-Ei von glücklichen Hü… mehr

Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde zum Betäuben und Töten von Schafen und Ziegen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009

vom 29.09.2020 bis 30.09.2020 Ausgebucht
Am 29./30. September 2020 bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Zusammenarbeitmit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) und den Landesschafzuchtverbänden einen Sachkundelehrgang zum Betäuben undTöten von … mehr

Oktober 2020

Intensivseminar für Klauenpfleger - Klauenerkrankungen erfolgreich erkennen, behandeln und vorbeugen

am 12.10.2020
In ihrer Arbeit sind Klauenpfleger täglich mit verschiedenen Klauenerkrankungen konfrontiert und stehen bei deren Behandlungen nicht selten vor Herausforderungen.  Dieses Intensivseminar richtet sich an geprüfte Klauenpfleger, die sich im Austausch mit Kollegen und unter Anleitung … mehr

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

am 13.10.2020
Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet seit vielen Jahren - neben dem bestehenden Lehrgang für die Eigenbestandsbesamung - einen verkürzten Lehrgang „Eigenbestandsbesamung Schwein“ in Verbindung mit dem „Grundlehrgang Schweinehaltung“ oder "… mehr

Hitzestress

am 16.10.2020
Immer wieder stellen Landwirte und Tierhalter beim Blick auf Milchkontrolldaten fest, dass die Leistung der Herde zu einer bestimmten Zeit im Jahr zurück geht. Dieser Rückgang kann häufig auf Hitzestress zurück geführt werden.  Die Auswirkungen von Hitzestress … mehr

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

vom 19.10.2020 bis 23.10.2020 Ausgebucht
Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fütterung, Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Lä… mehr

Ausbildung zum Geprüften Klauenpfleger/ zur Geprüften Klauenpflegerin Gruppe M

vom 19.10.2020 bis 23.10.2020 Ausgebucht
Die landwirtschaftlichen Futterbaubetriebe haben längst die Bedeutung eines professionellen Klauenmanagement für ihre Rinder- und Milchviehherde erkannt, doch der stetig wachsenden Nachfrage stehen nur wenige qualifizierte Anbieter gegenüber. Daneben suchen die einzelnen … mehr

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

am 20.10.2020
Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet seit vielen Jahren - neben dem bestehenden Lehrgang für die Eigenbestandsbesamung - einen verkürzten Lehrgang „Eigenbestandsbesamung Schwein“ in Verbindung mit dem „Grundlehrgang Schweinehaltung“ oder "… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 26.10.2020 bis 30.10.2020 Ausgebucht
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Phytotherapie - Anwendung von Heilpflanzen im Rinderstall

am 27.10.2020
Kräuter und Stauden mit Heilwirkung standen in früheren Zeiten den weidenden Kühen zumindest während der entsprechenden Jahreszeiten zur freien Aufnahme zur Verfügung. Außerdem gab es Wissen um die Wirkung, Zubereitung und den Einsatz der Pflanzen, welches … mehr

Damtiere füttern

am 28.10.2020
Eicheln und Kastanien sind im Herbst eine wichtige Nahrung für Damtiere. Wir fahren gemeinsam mit dem Planwagen zu unseren Damtieren, sammeln Kastanien und verfüttern sie an die Tiere. Den Nachmittag lassen wir an der Feuerschale ausklingen. Bereits gesammelte Kastanien und … mehr

November 2020

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 02.11.2020 bis 06.11.2020 Ausgebucht
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Hobby -Hühnerhaltung - Anfängerkurs Ausgebucht

am 07.11.2020 Ausgebucht
Frische Eier aus eigener Hobby-Haltung schmecken besonders gut! Der Trend zurück zu unverfälschten Lebensmitteln, die von artgerecht gehaltenen Tieren kommen,  hat ein großes Interesse an der Hobby-Hühnerhaltung mit sich gebracht. Das Bio-Ei von glücklichen … mehr

Sachkundenachweis Ordnungsgemäßes Schlachten von Geflügel

vom 09.11.2020 bis 10.11.2020 Ausgebucht
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Tierwohl mal anders - Das Nutztier als hilfreicher Mitarbeiter

am 10.11.2020
Optimierung der Nutztierhaltung zum Wohl der Tiere  UND dem betriebswirtschaftlichen Nutzen der landwirtschaftlichen Betriebe Inhalte: Planbare Ansagen führen zu vorhersehbarem Verhalten: Die so vorbereiteten Tiere können mitarbeiten und agieren und müssen … mehr

Verarbeiten und Räuchern von Fischen aus Teichwirtschaft und Binnenfischerei

am 13.11.2020
Fische und Fischereierzeugnisse aus Teichwirtschaften und Binnengewässern erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Besonders das Räuchern und Beizen von selbst gefangenen oder erzeugten Fischen ist eine begehrte Verarbeitungs- und Vermarktungsform. Hierfür erforderlich ist, neben den … mehr

Sachkundelehrgang für Rinderhaltung Zusatztermin 2020

vom 16.11.2020 bis 18.11.2020 Ausgebucht
Das Tierschutzgesetz und die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung verlangen von allen Personen, die Tiere halten, pflegen oder betreuen, entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit denselben. Seit 2002 werden Lehrgänge zur Erlangung eines Sachkundenachweises in den Lehrwerkst&… mehr

Wasser- und Klimacheck

am 18.11.2020
Mehr Tierwohl im Stall Das Stallklima und die Wasserversorgung sind für jeden Betrieb wesentliche Stellschrauben, um einen hohen Standard in der Tiergesundheit und -leistung zu sichern und vor allem einen Beitrag zu mehr Tierwohl zu leisten. Gehen Sie mit anerkannten Expert*innen aus … mehr

Was sagt mir meine Kuh? Kuhsignale erkennen und verstehen

vom 19.11.2020 bis 20.11.2020
Was sagt mir meine Kuh? Auch wenn es nicht immer offensichtlich ist: Unsere Kühe geben permanent Signale von sich, die uns zahlreiche wertvolle Informationen für unser Herdenmanagement geben können - wenn wir sie denn erkennen und verstehen.  Im Rahmen des zweitägigen Cow… mehr

Schweinehaltung neu gedacht

vom 26.11.2020 bis 27.11.2020
- alternative Haltungssysteme im ökologischen und konventionellen Bereich- Derzeit stehen Betriebe mit Schweinehaltung vor großen Herausforderungen. Verbraucher und Politik fordern mehr Tierwohl, der Markt zwingt Sie jedoch in ein enges wirtschaftliches Korsett. Vielleicht haben Sie… mehr

Hobby -Hühnerhaltung - Anfängerkurs

am 28.11.2020
Frische Eier aus eigener Hobby-Haltung schmecken besonders gut! Der Trend zurück zu unverfälschten Lebensmitteln, die von artgerecht gehaltenen Tieren kommen,  hat ein großes Interesse an der Hobby-Hühnerhaltung mit sich gebracht. Das Bio-Ei von glücklichen … mehr

Dezember 2020

Einstieg in das Neuland Programm Schweinehaltung

am 02.12.2020
Seit 30 Jahren ist das Programm Neuland den Verbrauchern ein Begriff für Qualitätsfleisch aus tiergerechter Haltung, und wird im Handel in der Haltungsstufe 4 gelistet. Vielen Landwirten liegt die Haltung ihrer Tiere am Herzen. Dennoch möchten sie nicht auf ökologischen Anbau … mehr

Fruchtbarkeit optimal gestalten!

vom 03.12.2020 bis 04.12.2020
Viele aktuell diskutierte Themen drehen sich um das Fruchtbarkeitsmanagement bei Milchkühen. Aus diesem Anlass veranstalten wir ein Intensivseminar mit theoretischem wie praktischen Teil, um dem Landwirt praxisnahes Wissen an die Hand zu geben, wie er sein Fruchtbarkeitsmanagement … mehr

Schweinesignale und Schweinegesundheit

am 07.12.2020
Ferkelaufzucht und Maststall Durchgang mit Dr. Kees Scheepens Das oberste Anliegen von Ihnen als Tierhalter*innen ist es, dass es Ihren Tieren gut geht und diese sich wohlfühlen. Wir wollen Sie dabei unterstützen, denn das Leistungsverhalten der Tiere ist stark abhängig von ihrer … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 14.12.2020 bis 18.12.2020 Ausgebucht
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Januar 2021

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 11.01.2021 bis 15.01.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Lammzeit, Lämmeraufzucht

vom 18.01.2021 bis 19.01.2021
Zweitägiger Lehrgang am 18./19. Januar 2021 im LBZ Echem.  Der Lehrgang bietet den Teilnehmern der Grundlehrgänge sowie auch allen Interessierten Schaf- und Ziegenhaltern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu den Themen Fruchtbarkeit, Trächtigkeit, Geburt … mehr

Homöopathie in der Schweinehaltung

am 19.01.2021
Die Homöopathie ist eine wirksame Behandlungsmethode, die zielgerichtet eingesetzt zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit Ihres Schweinbestandes beitragen kann. Wir setzen seit Jahren homöopathische Arzneimittel in unserem Rinder- und Schweinebestand ein und geben Ihnen … mehr

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern (Ausgebucht)

vom 19.01.2021 bis 24.01.2021 Ausgebucht
Um Ihr Gatterwild im Gehege sowie Ihre extensiven Rinder auf der Weide zu immobilisieren oder zu betäuben und zu töten, benötigen Sie spezielle Kenntnisse nach Waffenrecht, nach Tierschutzgesetz, nach der Tierschutzschlacht VO wie der VO (EU) 1099/2009, die Sie in diesem Kurs erwerben… mehr

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung

am 26.01.2021
Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag am 26.01.2021 bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Markt und Gesellschaft stellen an die Tierhalter von heute und morgen immer wieder neue Herausforderungen. Der Wunsch der Konsumenten nach mehr Tierwohl und weniger Einsatz von … mehr

Februar 2021

Erfolgreich kommunizieren!

am 02.02.2021
In der täglichen Arbeit stolpern wir häufig über „schwierige“ Mitarbeiter, undurchsichtige Geschäftspartner und aufreibende Stresssituationen. Diese kosten häufig viel Energie und stellen uns vor schwierige Entscheidungen oder gipfeln in langwierige Verhandlungen… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 15.02.2021 bis 19.02.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Homöopathie beim Milchvieh - Aufbaukurs

vom 16.02.2021 bis 18.02.2021
Zunehmend gewinnt die Homöopathie als eine mögliche Behandlungsmethode unter den Naturheilverfahren an Bedeutung. Auch wenn es nach heutigem Stand der Wissenschaft keine Methode zum Nachweis eines Wirkmechanismus gibt, gibt es sehr viele positive Erfahrungsberichte hinsichtlich des … mehr

Workshop für Landwirtinnen Modul 1

am 24.02.2021
Optimaler Start für Sau und Ferkel Die Abferkelung und anschließende Ferkelaufzucht sind in vielen schweinehaltenden Betrieben in weiblicher Hand. Daher haben wir uns entschieden einen Praktikerinnen Workshop anzubieten, indem wir mit Ihnen eine strukturierte Vorbereitung der Sauen … mehr

März 2021

Sachkundenachweis Ordnungsgemäßes Schlachten von Geflügel

vom 01.03.2021 bis 02.03.2021 Ausgebucht
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt

am 02.03.2021
Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem Hintergrund bieten wir einen Tag zur Vorbereitung … mehr

Homöopathie und Co - rund um die Geburt bei Schafen

am 03.03.2021
Bei den meisten Mutterschafen verläuft die Geburt des Lammes und die Mutter-Kind-Bindung in den ersten Stunden nach dem Ablammen problemlos. Dennoch gibt es immer wieder Fälle von Wehenschwäche, Enge des Geburtskanals, Probleme mit dem Euter und der Milchbildung… mehr

Tiersignale bei Hühnern

am 04.03.2021
Hühnerhaltung liegt im Trend! In der landwirtschaftlichen Hühnerhaltung wird immer mehr der artgerechten Haltung der Legehennen in Mobilställen Rechnung getragen. Beim Geflügel findet man viele Besonderheiten in Bezug auf Anatomie und Physiologie.  Daraus … mehr

Einsatz von Naturheilkunde und Homöopathie in der Hühnerhaltung

am 05.03.2021
Hühnerhaltung ist im Trend! In der landwirtschaftlichen Hühnerhaltung wird immer mehr der artgerechten Haltung der Legehennen in Mobilställen Rechnung getragen. Familien halten sich zunehmend Hühner zur Selbstversorgung im Garten. In beiden Fällen möchte … mehr

Gesunde Klaue- Gesundes Schwein

am 08.03.2021
Klauenpflege beim Schwein mit praktischer Einheit Viele Sauenhalter unterschätzen die Klauenverletzungen ihrer Tiere. Im Vergleich zu anderen Tierarten wurde wenig in die Gesundherhaltung der Schweineklauen investiert.  Mit zunehmender Bewegungsfreiheit der Sauen, in Gruppenhaltung,&… mehr

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt

am 10.03.2021
Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem Hintergrund bieten wir einen Tag zur Vorbereitung … mehr

Sachkundenachweis Betäuben und Töten von landwirtschaftlichen Nutztieren

vom 10.03.2021 bis 11.03.2021 Ausgebucht
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Was sagen mir meine Schlachtdaten?

am 17.03.2021
Sie wollen wissen, wie man Schlachtdaten ihrer Mastschweine schnell und sicher interpretiert? Sie wollen eine optimale Aufbereitung ihrer Schlachtdaten und Befunde? Sie wollen noch unentdeckte Potenziale in der Tiergesundheit und Wirtschaftlichkeit heben? In diesem Intensivseminar fü… mehr

Schweinesignale und Schweinegesundheit

am 22.03.2021
Ferkelaufzucht und Maststall Durchgang mit Dr. Kees Scheepens Das oberste Anliegen von Ihnen als Tierhalter*innen ist es, dass es ihren Tieren gut geht und diese sich wohlfühlen. Wir wollen Sie dabei unterstützen, denn das Leistungsverhalten der Tiere ist stark abhängig von ihrer … mehr

LKV-Daten richtig interpretieren - Was sagt mir der Milchleistungsprüfungsbericht?

am 23.03.2021
Der Milchleistungsprüfungsbericht (MLP) der den Milchviehbetrieben einmal monatlich durch den Landeskontrollverband (LKV) zur Verfügung gestellt wird, liefert Daten, die wertvolle Hinweise auf die Herdengesundheit und die Gesundheit einzelner Kühe geben. Dies betrifft sowohl … mehr

Mutterkuhhaltung - für Teilnehmer mit Vorkenntnissen

vom 29.03.2021 bis 31.03.2021
In diesem dreitägigen Lehrgang sollen die wichtigsten Aspekte zu einem guten Gelingen der Mutterkuhhaltung vermittelt werden. Praxisnahe Lösungen werden dem Landwirt an die Hand zu gegeben, um sie in die Lage zu versetzen, bessere und sichere Entscheidungen für den… mehr

April 2021

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

vom 12.04.2021 bis 16.04.2021 Ausgebucht
Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fütterung, Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Lä… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 19.04.2021 bis 23.04.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

1. Lüneburger Bodentag

am 30.04.2021
Zu milde Winter, zunehmend trockene Sommer, schwankende Absatzmärkte – einen Weg, diesen Herausforderungen zu begegnen, bietet die Regenerative Landwirtschaft. Bisher in Deutschland noch wenig bekannt, wird sie international erfolgreich eingesetzt. Bei dieser Tagung beleuchten Experten … mehr

Mai 2021

Prüfungsvorbereitungskurs Landwirt

am 20.05.2021
Gelassenheit kommt durch Wiederholung und Routine! Leider bleibt in der betrieblichen Ausbildung häufig nicht viel Zeit, um vor der Prüfung noch einmal alle wichtigen Ausbildungsinhalte zu wiederholen und zu verinnerlichen. Vor diesem Hintergrund bieten wir einen Tag zur Vorbereitung … mehr

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

vom 25.05.2021 bis 30.05.2021
Um Ihr Gatterwild im Gehege sowie Ihre extensiven Rinder auf der Weide zu immobilisieren oder zu betäuben und zu töten, benötigen Sie spezielle Kenntnisse nach Waffenrecht, nach Tierschutzgesetz, nach der Tierschutzschlacht VO wie der VO (EU) 1099/2009, die Sie in diesem Kurs erwerben… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 31.05.2021 bis 04.06.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Juni 2021

Schafschurlehrgang für Einsteiger und Fortgeschrittene, vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine

vom 01.06.2021 bis 02.06.2021
Vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine Zweitägiger Lehrgang im LBZ Echem Ziel ist der sichere Umgang mit der Schermaschine und den Tieren, um die eigenen Schafe sachgerecht schweren zu können. Vermittelt werden die Grundkenntnisse der notwendigen … mehr

Schafschurlehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene, vereinfachte und neuseeländische Technik

vom 03.06.2021 bis 04.06.2021 Ausgebucht
In diesem Lehrgang werden sowohl die vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine als auch die neuseelänidsche Technik vermittelt. Zweitägiger Lehrgang im LBZ Echem. Ziel ist der sichere Umgang mit der Schermaschine und den Tieren, um die Schafschur sachgerecht … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 21.06.2021 bis 25.06.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

September 2021

Sachkundenachweis Betäuben und Töten von landwirtschaftlichen Nutztieren

vom 01.09.2021 bis 02.09.2021
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 06.09.2021 bis 10.09.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 20.09.2021 bis 24.09.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Oktober 2021

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

vom 05.10.2021 bis 10.10.2021
Um Ihr Gatterwild im Gehege sowie Ihre extensiven Rinder auf der Weide zu immobilisieren oder zu betäuben und zu töten, benötigen Sie spezielle Kenntnisse nach Waffenrecht, nach Tierschutzgesetz, nach der Tierschutzschlacht VO wie der VO (EU) 1099/2009, die Sie in diesem Kurs erwerben… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 11.10.2021 bis 15.10.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

vom 18.10.2021 bis 22.10.2021
Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fütterung, Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Lä… mehr

Sachkundenachweis Ordnungsgemäßes Schlachten von Geflügel

vom 25.10.2021 bis 26.10.2021 Ausgebucht
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

November 2021

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 08.11.2021 bis 12.11.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Dezember 2021

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 06.12.2021 bis 10.12.2021
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: