© Wolfgang Ehrecke
© Wolfgang Ehrecke
© Wolfgang Ehrecke

Lehrpfadschilder für Ihren Hof

print
Webcode: 01036834

Das LBZ Echem bietet Lehrtafeln zu den Schwerpunkten Milchvieh- und Schweinehaltung, einzelne Schilder zu Hühnern, Damwild- und Schafhaltung sowie zur Biogasanlage an. Aus 27 Lehrpfadschildern können Sie die passenden für Ihren Betrieb auswählen .

 


Auf dem Gelände des LBZ befindet sich ein Lehrpfad zur Haltung von Rindern, Schweinen, Schafe und Hühnern. Damit möchten wir unseren Gästen Tierhaltung erklären und Zusammenhänge der Herstellung von Lebensmitteln erfahrbar machen. Ein besonderes Augenmerk legt der Lehrpfad auf das Themenfeld Tiergerechtheit und Tierwohl.

LBZ Hoflehrpfad und Gebäudebeschilderung - © Wolfgang Ehrecke
LBZ Hoflehrpfad und Gebäudebeschilderung - © Wolfgang Ehrecke
Der Lehrpfad umfasst etwa 30 Schilder, die vor allem im Außenbereich der Lehrwerkstätten Rind und Schwein des LBZ Echem angebracht sind. Zielgruppen sind Verbraucher*innen, Familien bzw. Kinder und Jugendliche. Mit den ansprechenden großen Tafeln werden Hintergründe, interessante Fakten und Aspekte rund um das Tierwohl dargestellt.

Einige Lehrpfadschilder verfügen über einen QR-Code, der auf den thematisch passenden Kurzfilm aus der Reihe Tier.Haltung.Verstehen verweist.


Unsere Schilder für Ihren Hof

Möchten auch Sie Tourist*innen, Anwohner*innen oder Besucher*innen einen Einblick in die Arbeit auf Ihrem Betrieb geben?

Das LBZ Echem bietet Lehrtafeln zu den Schwerpunkten Milchvieh- und Schweinehaltung, einzelne Schilder zu Hühnern, Damwild- und Schafhaltung sowie zur Biogasanlage an. Aus 27 Lehrpfadschildern können Sie die passenden für Ihren Betrieb auswählen (siehe Download unten). Bei der letzten Downloaddatei handelt es sich um eine Bestellübersicht aller Lehrpfadschilder.

Die Tafeln zeichnen sich durch ansprechende Bilder, einfache, verständliche Texte und eine klare Struktur aus. Auf jedem Schild sind neben einer Kernaussage zu Themen wie Fütterung, Melken, Kälberaufzucht usw. interessante Fakten unter dem Motto „Schon gewusst?“, ein Kasten zum Tierwohl: „Das Tier im Blick!“ und eine Anregung für Kinder „Mach Mit!“ aufgeführt.

Interessierte Landwirt*innen, die einzelne Schilder für die Öffentlichkeitsarbeit auf ihrem eigenen Betrieb nutzen möchten, können die Schilder über dir Druckerei Elbmarschdruck bestellen. Bei einer Bestellung von zehn Schildern zahlen Sie pro Schild 44,00 EUR. Bei einer Bestellung von einem Schild 78,00 EUR. Die Preise ergeben sich fast ausschließlich aus dem Druck auf eine Aluverbund-Platte in der Größe 96 x 65 cm.


Die Erstellung des Lehrpfades wurde im Rahmen des Projektes "Praxiscampus nachhaltige Nutztierhaltung" gefördert. Die Förderung erfolgte aus Mitteln des Zweckvermögens des Bundes bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank.

Logo Rentenbank - © Rentenbank
Logo Rentenbank - © Rentenbank

Stand: 06.10.2022


Kontakt:
Bettina Labesius
Schaufenster Landwirtschaft, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04139 698-124
Telefax: 04139 698-100
E-Mail:


Willkommen im LBZ Echem!

"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: