Grundkurs Klauenpflege – für Tierärzt*innen und Student*innen der Tiermedizin

© Wolfgang Ehrecke
 

Abgesagt: 3-Länder-Treffen der Klauenpflege 2020

© Wolfgang Ehrecke
 

Ausbildung zum Geprüften Klauenpfleger/ zur Geprüften Klauenpflegerin

© Wolfgang Ehrecke
 

Grundlehrgang Klauenpflege

© Wolfgang Ehrecke
 

Erstes deutsches Kompetenzzentrum für Funktionelle Klauenpflege

© Franziska Paul
 

Kuhsignale - Was sagt mir meine Kuh?

© Niko Mammen
 

Echemer Sommertagung Klaue 2021

© Susan Wohlmuth-Meinicke
 

Unser Team

© Niko Mammen
 

Neue Verwaltungskraft im Kompetenzzentrum Klaue

© Andreas Tamme
 

Rückblick: Echemer Sommertagung Klaue 2019

© Susan Wohlmuth-Meinicke
 

2. Auflage des ICAR Atlas der Klauengesundheit erschienen

© Franziska Paul
 

Ausbildung zum Fachagrarwirt/ zur Fachagrarwirtin Klauenpflege

© Dr. Dietrich Landmann
 

5 neue Instrukteur/innen der Klauenpflege

© Franziska Paul
 

Informationskurs Klauenpflege Echem mobil

© Susan Wohlmuth-Meinicke
 

Intensiv-Auffrischungskurs in der Klauenpflege

© Wolfgang Ehrecke
 

Gesunde Klaue - Gesundes Schwein

© Monika Kiehn

Kompetenz Klaue

Grundkurs Klauenpflege – für Tierärzt*innen und Student*innen der Tiermedizin

Aufgrund der steigenden Nachfrage von Tierärzt*innen und Studierenden der Tiermedizin nach praktischen Fortbildungsgängen  wurde am Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein Grundkurs Klauenpflege konzipiert der speziell auf diese Berufsgruppe zugeschnitten ist.   mehr

Abgesagt: 3-Länder-Treffen der Klauenpflege 2020

Auf Grund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen sowie der damit verbundenen Planungsunsicherheiten muss das Dreiländertreffen leider abgesagt werden.   mehr

Ausbildung zum Geprüften Klauenpfleger/ zur Geprüften Klauenpflegerin

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet am LBZ Echem Lehrgänge zum Geprüften Klauenpfleger/ zur Geprüften Klauenpflegerin entsprechend der neuen Verordnung über die Prüfungen zu den anerkannten Fortbildungsabschlüssen Geprüfter Klauenpfleger und Geprüfte Klauenpflegerin an (Klauenpflege-Prüfungsverodnung – KlauenPflPrV vom 07. Februar 2011). Der Lehrgang dient dem beruflichen Aufstieg im Agrarbereich auf dem Gebiet der Klauenpflege und ist eine bundesweit einheitliche staatlich anerkannte Fortbildungsprüfung. mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

Das Ziel des einwöchigen Grundkurses ist der Einstieg in die professionelle Klauenpflege. Sie lernen im theoretischen Teil die Grundlagen der Anatomie der Klaue, die wichtigsten Klauenerkrankungen sowie das Erkennen von Lahmheiten kennen. Sie werden in die funktionelle Klauenpflege praktisch eingeführt. Unter Anleitung führen Sie die Klauenpflege am lebenden Tier durch und üben sich in Messerschleifen, Verband anlegen, Klotz kleben und der Werkzeugkunde. mehr

Erstes deutsches Kompetenzzentrum für Funktionelle Klauenpflege

Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem betreibt seit 1993 ein Kompetenzzentrum für funktionelle Klauenpflege. Die professionelle Ausbildung in der Klauenpflege erfolgt nach dem Echemer Modell für die funktionelle Rindviehpediküre. mehr

Kuhsignale - Was sagt mir meine Kuh?

Was sagt mir meine Kuh? Auch wenn es nicht immer offensichtlich ist: Unsere Kühe geben permanent Signale von sich, die uns zahlreiche wertvolle Informationen für unser Herdenmanagement geben können - wenn wir sie denn erkennen und verstehen.  mehr

Echemer Sommertagung Klaue 2021

Unsere jährlich stattfindende Echemer Sommertagung hat sich zu einem festen Termin in der Klauenpflegeszene entwickelt. mehr

Unser Team

Im Kompetenzzentrum Klaue am LBZ Echem arbeiten Fachleute im Bereich der Aus- und Weiterbildung sowie der Forschung zur Klauengesundheit und -pflege bei Rindern zusammen. mehr

Neue Verwaltungskraft im Kompetenzzentrum Klaue

Mit Ende Februar 2020 hat unsere langjährige Verwaltungskraft Frau Gunna Mohr (links auf dem Foto) ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten. mehr

Rückblick: Echemer Sommertagung Klaue 2019

Am 05. Juli 2019 fand unsere diesjährige Sommertagung "Klaue" statt! mehr

2. Auflage des ICAR Atlas der Klauengesundheit erschienen

Im Jahr 2015 hat die wissenschaftlich hochrangig, international besetzte ICAR Arbeitsgruppe für funktionale Merkmale den ICAR Atlas der Klauengesundheit veröffentlicht, der nun in aktualisierter Auflage erschienen ist. Es ist eine Leitfaden zur einheitlichen Codierung der Unterfußerkrankungen. mehr

Ausbildung zum Fachagrarwirt/ zur Fachagrarwirtin Klauenpflege

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet beim LBZ Echem den Lehrgang zum Fachagrarwirt Klauenpflege entsprechend der Klauenpflege-Prüfungsverordnung vom 07.02.2011 an. Die Ausbildung ist besonders interessant für Personen, die bereits in der Klauenpflege tätig sind und eine Führungstätigkeit in einem Klauenpflegeunternehmen übernehmen oder sich mit einem Klauenpflegeunternehmen selbständig machen möchten. mehr

5 neue Instrukteur/innen der Klauenpflege

Unser "Team Klaue" hat Verstärkung bekommen! mehr

Informationskurs Klauenpflege Echem mobil

Die Gesundheit und die Funktionsfähigkeit der Fundamente unserer Rinder sind von großer Bedeutung. Langlebigkeit ist nur auf gesunden Beinen zu erreichen - nur lauffähige Rinder können auch wirtschaftliche Rinder sein. Im Vordergrund sollte die gesunderhaltende Vorbeuge in Form einer regelmäßigen Klauenpflege stehen. In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Tiergesundheit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und dem LBZ Echem bieten wir eintägige Schnupperkurse zur Klauenpflege auf Ihren landwirtschaftlichen Betrieben vor Ort an.   mehr

Intensiv-Auffrischungskurs in der Klauenpflege

Die Bedeutung professioneller Klauenpfleger*innen zur kompetenten Beratung für Landwirt*innen in allen Fragen der Klauengesundheit steigt mit den zunehmenden Herdengrößen in den Milchviehbetrieben. Auf der anderen Seite wachsen jedoch auch die Erwartungen der Landwirt*innen an die professionell ausgeübte funktionelle Klauenpflege. mehr

Gesunde Klaue - Gesundes Schwein

-Klauenpflege beim Schwein mit praktischer Einheit- Viele Sauenhalter*innen unterschätzen die Klauenverletzungen ihrer Tiere. Im Vergleich zu anderen Tierarten wurde wenig in die Gesunderhaltung der Schweineklauen investiert.  Mit zunehmender Bewegungsfreiheit der Sauen in Gruppenhaltung, freier Abferkelung und Bewegungsbuchten, wird sich der Fokus auf eine gesunde Klaue und ein einwandfreies Fundament unweigerlich erhöhen. Für Sie als Betriebsleiter*in bedeutet dies mehr Tierbeobachtung, mehr Management und schnelles Handeln.   mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: