© Franziska Paul

Aufbauseminar - Tiermedizinisches Intensivseminar inklusive praktische Chirurgie

print
Webcode: 01036776

An der Stelle, an der Landwirte und Klauenpfleger an ihre Grenzen stoßen, ist der Tierarzt häufig der nächste Ansprechpartner. Nicht selten sind Tierärzte und Tierärztinnen so in ihrer täglichen Praxis mit schwerwiegenden Erkrankungen und Veränderungen an der Rinderklaue konfrontiert.


Dieses Intensivseminar ist vor allem konzipiert für alle Tierärzte und Tierärztinnen die bereits an dem Kurs "Tiermedizinisches Intensivseminar Diagnostik, Therapie und Prävention von Klauenerkrankungen" bei Frau Dr. Fiedler teilgenommen haben. Auch ohne den Grundlagenkurs absolviert zu haben können Sie sich für das Aufbauseminar anmelden - die Grundlagen im Bereich Diagnostik, Therapie und Prävention können aus zeitlichen Gründen jedoch nicht wiederholt werden. 

Für dieses Seminar wurden 15 ATF Stunden beantragt.


Wann und Wo? Am 22. und 23.09.2020 am LBZ Echem

Zur Anmeldung bitte hier klicken

Stand: 06.05.2020


Kontakt:
Lars Schulz
Koordinator
Telefon: 04139 698-116
Telefax: 04139 698-100
E-Mail:


Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: