Öffnung am 15. Februar unter Corona-Auflagen

© Anne Zetl
 

Stellvertretende Geschäftsführung für das LBZ Echem gesucht

© Andreas Tamme
 

Klimafasten 2021: Eine Woche Zeit für...den Wert von Milch, Butter und Sahne

© Bettina Labesius
 

Veranstaltungsübersicht LBZ Echem, 2021

© Anne Zetl
 

Alternative Schweinehaltung: Auslauf Entmisten

© Anne Zetl
 

Webseminar: Mit offenen Augen durch den Kälberstall...

© Friederike Schreinecke
 

Webseminarreihe: Den Hof öffnen – Wege zum Dialog über Landwirtschaft

© Anne Zetl
 

Echemer Pferdebrille in Vorbereitung

© Dr. Doris Börner
 

Aktiv für den Klimaschutz – Was Landwirte tun können

© Rosel Eckstein / pixelio.de
 

1. Lüneburger Bodentag im LBZ Echem

© Marion Senger
 

Webseminar: Frischer Wind um die Rüsselscheibe - Auslaufhaltung für Schweine

© Jan Hempler

Öffnung am 15. Februar unter Corona-Auflagen

Das LBZ Echem öffnet seinen Bildungsbetrieb am Montag, den 15. Feburar wieder. Die Überbetriebliche Ausbildung und unsere Seminare und Kurse der landwirtschaftlichen Weiterbildung werden dann unter den unten beschriebenen Bedingungen durchgeführt.   mehr

Stellvertretende Geschäftsführung für das LBZ Echem gesucht

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen sucht eine/n stellvertretenden Geschäftsführerin/Geschäftsführer (m/w/d) für das Landwirtschaftliche Bildungszentrum (LBZ) in Echem im Geschäftsbereich Landwirtschaft. Die Bewerbungsfrist wurde nun bis zum 15. März verlängert.   mehr

Klimafasten 2021: Eine Woche Zeit für...den Wert von Milch, Butter und Sahne

Der Kirchkreis Lüneburg veranstaltet in der Fastenzeit 2021 eine thematische Reihe von "Klimanachmittagen mit praktischen Impulsen" unter dem Motto "Eine Woche Zeit für...". Am Samstag, den 27. Februar geht es um den Wert von Milch, Butter und Sahne. mehr

Veranstaltungsübersicht LBZ Echem, 2021

Das LBZ Echem bietet interessierten Tierhalter*innen im Jahr 2021 wieder ein breites Angebot an Seminaren, Sachkundelehrgängen und Kursen. Auch für die Öffentlichkeit und Familien aus der Region lohnt sich ein Blick auf unser Jahresprogramm, denn es hält einige spannende Einblicke in die Tierhaltung bereit. mehr

Alternative Schweinehaltung: Auslauf Entmisten

Immer mehr Schweinehalter*innen denken darüber nach, den Tieren einen Auslauf zur Verfügung zu stellen. Aber wie funktioniert ein Strohauslauf ohne Spaltenboden in der Praxis und welcher Arbeitsaufwand ist damit verbunden? Das LBZ Echem zeigt in einem kurzen Film wie der Außenbereich gebaut ist und wie das regelmäßige Entmistens abläuft . mehr

Webseminar: Mit offenen Augen durch den Kälberstall...

Häufig werden die Kälber schnell nach dem Melken gefüttert und dann geht es aufs Feld oder an die Erledigung anderer wichtiger Aufgaben. Tauchen Probleme im Kälberstall auf, ärgert man sich, dass es länger dauert und man weniger Zeit für andere Aufgaben hat. Wir optimieren ständig unser Handeln, um schneller, besser und effektiver zu werden, aber wie oft fragt man sich, ob es im Kälberstall rund läuft und Zunahmen, Erkrankungen oder Verluste im „Normalbereich“ liegen. mehr

Webseminarreihe: Den Hof öffnen – Wege zum Dialog über Landwirtschaft

Sie würden gerne Ihre Arbeit im landwirtschaftlichen Betrieb transparenter machen? Sie sind der Meinung, dass viele Menschen wenig über die Erzeugung der Lebensmittel wissen, die sie täglich konsumieren? mehr

Echemer Pferdebrille in Vorbereitung

Nach der Entwicklung der Echemer Kuhbrille soll die Technik nun auf die optische Wahrnehmung von Pferden übertragen werden. Die Entwicklung der neuen Software kann nach einer Förderzusage durch die Gesellschaft für Pferdemedizin beginnen. mehr

Aktiv für den Klimaschutz – Was Landwirte tun können

Viele landwirtschaftliche Betriebe stellen sich der Aufgabe, hochwertige Lebensmittel ressourcenschonend zu erzeugen. Gleichzeitig müssen sie mit den Herausforderungen der Klimaveränderungen umgehen: Trockenheit, Hitze, Starkregen, Sturm und die damit verbundenen Probleme für Futterbau, Ackerbau und Tierhaltung. mehr

1. Lüneburger Bodentag im LBZ Echem

Die Grundlage unserer Lebensmittelversorgung - der Boden unter unseren Füßen ist Thema des 1. Lüneburger Bodentages zu dem wir alle Interessierten am Freitag, den 30. April 2021 herzlich einladen. mehr

Webseminar: Frischer Wind um die Rüsselscheibe - Auslaufhaltung für Schweine

Die Schweinehaltung befindet sich in einem großen Umbruch, einerseits verlangen Gesetze eine veränderte Haltung von Sauen, andererseits fordern die Verbraucher eine artgerechte Haltung von Schweinen. Viele beschäftigten sich mit dem Gedanken etwas zu verändern, aber wie? Wo soll die Reise hingehen? Ist die Auslaufhaltung eine Möglichkeit für meinen Betrieb? mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: