© Karen Greve-Krause

Fachbezogene Beratung an der Musterzaunanlage am LBZ Echem

print
Webcode: 01039559

Niedersächsische Weidetierhalter haben die Möglichkeit, jeden ersten Dienstag im Monat, mit einem Herdenschutzberater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen eine Beratung an der Musterzaunanlage zu erhalten.


Knotengeflechtzaun - © Elke Steinbach
Knotengeflechtzaun - © Elke Steinbach
Es können Materialien verglichen, Funktionsweisen hinterfragt wie auch grundsätzliche Zäunungsthematiken (Torlösungen, Erdung, Elektrifizierung etc. ) angesprochen werden.

Die Beratung/Führung ist kostenfrei.

Treffpunkt ist direkt an der Musterzaunanlage auf dem Gelände desLandw. Bildungszentrums in Echem. Adresse: Zur Bleeke 6 in 21379 Echem

Termine:

02.11.2021 Link (10-12 Uhr) oder Link (14-16 Uhr)

07.12.2021 Link (10-12 Uhr) 

04.01.2022 Link (14-16 Uhr)

01.02.2022 Link (10-12 Uhr) oder Link (14-16 Uhr)

01.03.2022 Link (10-12 Uhr) oder Link (14-16 Uhr)

Möchten Sie mit einer geschlossenen Gruppe eine fachbezogene Beratung/ Führung wahrnehmen? Kontaktieren Sie uns.

Stand: 15.10.2021


Kontakt:
Elke Steinbach
Beraterin Koordination Herdenschutz, Fachberatung Verband niedersächsischer Ziegenzüchter e. V.
Telefon: 0441 801-639
Telefax: 0441 801-634
E-Mail:


Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: