Taping beim Rind - Grundkurs

© Heino Martens
 

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Homöopathische Stallapotheke Teil 2

© Wolfgang Ehrecke
 

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Homöopathische Stallapotheke Teil 1

© Heino Martens
 

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Einführungseminar

© Wolfgang Ehrecke
 

Homöopathische Behandlung im Milchviehbetrieb - Aufbauseminar

© Heino Martens

Naturheilverfahren

Taping beim Rind - Grundkurs

Bunte Pflaster auf der Kuh? Auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig. Beim Menschen hat das Taping bei Beschwerden der Muskulatur und des Bandapparates gute Erfolge zu verzeichnen. Auch bei Kühen gibt es eine Reihe von Erkrankungen, bei denen das Taping - eine einfache und kostengünstige Methode - viel zur Gesunderhaltung und Gesundwerdung der Tiere beitragen kann.     mehr

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Homöopathische Stallapotheke Teil 2

Die Homöopathie ist eine wirksame und kostengünstige Behandlungsmethode, die gerade in der Nutztierhaltung hervorragend eingesetzt werden kann und zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit des einzelnen Tieres und der Herde beitragen kann. Neben erheblicher Kostenersparnis gibt es keine Wartezeit, was für den Halter von lebensmittelliefernden Tieren ein wichtiger Gesichtspunkt ist. mehr

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Homöopathische Stallapotheke Teil 1

Die Homöopathie ist eine wirksame und kostengünstige Behandlungsmethode, die gerade in der Nutztierhaltung hervorragend eingesetzt werden kann und zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit des einzelnen Tieres und der Herde beitragen kann. Neben erheblicher Kostenersparnis gibt es keine Wartezeit, was für den Halter von lebensmittelliefernden Tieren ein wichtiger Gesichtspunkt ist. mehr

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Einführungseminar

Die Homöopathie ist eine wirksame und kostengünstige Behandlungsmethode, die gerade in der Nutztierhaltung hervorragend eingesetzt werden kann und zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit des einzelnen Tieres und der Herde beitragen kann. Neben erheblicher Kostenersparnis gibt es keine Wartezeit, was für den Halter von lebensmittelliefernden Tieren ein wichtiger Gesichtspunkt ist. mehr

Homöopathische Behandlung im Milchviehbetrieb - Aufbauseminar

Die Homöopathie ist eine wirksame und kostengünstige Behandlungsmethode, die gerade in der Nutztierhaltung hervorragend eingesetzt werden kann und zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit des einzelnen Tieres und der Herde beitragen kann. Neben erheblicher Kostenersparnis gibt es keine Wartezeit, was für den Halter von lebensmittelliefernden Tieren ein wichtiger Gesichtspunkt ist.     mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: