Tiermedizinisches Intensivseminar Diagnostik, Therapie und Prävention von Klauenerkrankungen

© Franziska Paul
 

„Klimawandel“ im Kuhstall: Hitzestress und andere Signale

© Rosel Eckstein / pixelio.de
 

Einblicke in die Rinderklaue - Spezialseminar für Klauenpfleger

© Wolfgang Ehrecke
 

Betriebliche Eigenkontrolle im Schweinebereich

© ECH Meister-Schwein
 

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

© Uwe Neuhaus
 

Echemer Herdenmanager Rind 2019/2020

© Fotograf Andreas Tamme
 

Zwischen Wolf und Gericht - Aktuelle Rechtsprobleme der Weidetierhalter

© Gerd Altmann / pixelio.de
 

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Einführungseminar

© Wolfgang Ehrecke
 

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

© LWK Niedersachsen
 

Von Eicheln & Kastanien: Hirsche basteln, Hirsche füttern

© Angelika Wolter / pixelio.de
 

Erfolgreich in den Biolandbau einsteigen – Tiergerechte Milchviehhaltung- Umbau von Altgebäuden nach Richtlinien des Ökolandbaus

© Alfons Fübbeker
 

Sachkundelehrgang „Kundige Person“

© Andreas Tamme
 

Bildungsurlaub: Nutztierhaltung verstehen und erleben - - Schweine- und Rinderhaltung heute

© Wolfgang Ehrecke
 

Betriebliche Eigenkontrolle im Rinderbereich

© Fotograf Andreas Tamme
 

Der Melkprofi - Kurs für Neueinsteiger und Aushilfskräfte

© Wolfgang Ehrecke
 

Taping beim Rind - Grundkurs

© Heino Martens
 

Wissen und genießen: Nachhaltigkeit auf dem Teller

© Andreas Tamme
 

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Homöopathische Stallapotheke Teil 1

© Heino Martens
 

Know-How für Rinderprofis - Kälber sind die Zukunft!

© Susan Wohlmuth-Meinicke
 

Schweinehaltung neu gedacht - alternative Haltungssysteme im ökologischen und konventionellen Bereich-

© Bettina Labesius
 

Homöopathische Behandlung im Milchviehbetrieb - Aufbauseminar

© Heino Martens
 

Know-How für Rinderprofis - Optimaler Start in die Laktation

© Susan Wohlmuth-Meinicke
 

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Homöopathische Stallapotheke Teil 2

© Heino Martens
 

Was sagt mir mein Schwein? Intensiv Praktiker-Seminar mit Dr. Kees Scheepens

© Hans-Jürgen Wege
 

Sachkundelehrgang für landwirtschaftliche Damwildhaltung

© Andreas Tamme
 

Was sagt mir mein Schwein? Intensiv Praktiker-Seminar mit Dr. Kees Scheepens

© Hans-Jürgen Wege
 

Abluftreinigung. Herausforderung in der Schweinehaltung

© Patrick Schale
 

Know-How für Rinderprofis - Neue Trends in der Milchviehfütterung

© Fotograf Andreas Tamme
 

Praxis Workshop speziell für Landwirtinnen

© Andreas Tamme
 

Know-How für Rinderprofis - Wo bleibt die Zeit? Wege zu mehr Arbeits- und Lebensqualität

© Wolfgang Ehrecke
 

Einstieg in die Ökologische Schweinehaltung

© Anne Zetl
 

Know-How für Rinderprofis - Kühe länger nutzen!

© Susan Wohlmuth-Meinicke
 

Mutterkühe erfolgreich managen - Aufbauseminar

© Hans-Jürgen Wege
 

Direktvermarktung über das Internet

© berggeist007 / pixelio.de
 

Sachkunde Rinderhaltung - Vertiefungskurs

© Anne Zetl
 

Low Stress Stockmanship - Intensivkurs

© Susan Wohlmuth-Meinicke
 

Was sagen mir meine Schlachtdaten?

© Yvonne Cordes
 

Schweinehaltung neu gedacht 2020 - alternative Haltungssysteme im ökologischen und konventionellen Bereich-

© Bettina Labesius

  • September

Tiermedizinisches Intensivseminar Diagnostik, Therapie und Prävention von Klauenerkrankungen

vom 17.09.2019 bis 18.09.2019 Ausgebucht
An der Stelle, an der Landwirte und Klauenpfleger an ihre Grenzen stoßen, ist der Tierarzt häufig der nächste Ansprechpartner. Nicht selten sind TierärztInnen so in ihrer täglichen Praxis mit schwerwiegenden Erkrankungen und Veränderungen an der Rinderklaue … mehr

„Klimawandel“ im Kuhstall: Hitzestress und andere Signale

am 18.09.2019
Heiße Tage, tropische Nächte, nicht erst seit dem Rekordsommer 2018 wird über Extremwetterlagen und deren Auswirkungen auf die Tiergesundheit und Leistung von Milchkühen intensiv diskutiert. Doch es sind nicht nur diese Extreme, die unseren Kühen zu schaffen machen. … mehr

Einblicke in die Rinderklaue - Spezialseminar für Klauenpfleger

am 19.09.2019
Wie sieht es in der Klaue aus? In ihrem Arbeitsalltag können Klauenpfleger nicht in die Klaue hineinzuschauen, um die Auswirkungen verschiedenster Krankheitsgeschehen genau beurteilen zu können - in diesem Seminar ermöglichen wir Ihnen den Einblick! Das Seminar richtet … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 23.09.2019 bis 27.09.2019
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Betriebliche Eigenkontrolle im Schweinebereich

vom 01.10.2019 bis 02.10.2019
Welchen Herausforderungen stehen Schweinehalter in den nächsten Jahren hinsichtlich Tierwohl und tiergerechter Haltungsbedingungen sowie der betrieblichen Eigenkontrolle nach dem Tierschutzgesetz gegenüber? Wie kann darauf in der betrieblichen Ausbildung von Land- und Tierwirten … mehr

Ausbildung zum Geprüften Klauenpfleger/ zur Geprüften Klauenpflegerin Gruppe L

vom 07.10.2019 bis 11.10.2019 Ausgebucht
Die landwirtschaftlichen Futterbaubetriebe haben längst die Bedeutung eines professionellen Klauenmanagement für ihre Rinder- und Milchviehherde erkannt, doch der stetig wachsenden Nachfrage stehen nur wenige qualifizierte Anbieter gegenüber. Daneben suchen die einzelnen … mehr

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

am 08.10.2019
Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet seit vielen Jahren - neben dem bestehenden Lehrgang für die Eigenbestandsbesamung - einen verkürzten Lehrgang „Eigenbestandsbesamung Schwein“ in Verbindung mit dem „Grundlehrgang Schweinehaltung“ oder "… mehr

Echemer Herdenmanager Rind 2019/2020

vom 08.10.2019 bis 11.03.2020
Ein kompetentes und professionell betriebenes Herdenmanagement ist eine wichtige Voraussetzung, um auch in Zukunft wirtschaftlich und tiergerecht Milch erzeugen zu können. In unserem Lehrgang "Echemer Herdenmanagement Rind" vermitteln Ihnen Experten Fachwissen sowie Fertigkeiten und … mehr

Zwischen Wolf und Gericht - Aktuelle Rechtsprobleme der Weidetierhalter

am 10.10.2019
Wie ist die Rechtslage, wenn Weidetiere aufgrund eines Wolfsangriffs ausbrechen und einen Unfall verursachen? Neben den Überlegungen zur Wolfsabwehr, sollten sich Weidetierhalter auch über grundlegende Fragen der Rechtssprechung, insbesondere der Tierhalterhaftung, informieren. In … mehr

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Einführungseminar

vom 11.10.2019 bis 12.10.2019
Die Homöopathie ist eine wirksame und kostengünstige Behandlungsmethode, die gerade in der Nutztierhaltung hervorragend eingesetzt werden kann und zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit des einzelnen Tieres und der Herde beitragen kann. Neben erheblicher Kostenersparnis gibt es … mehr

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

vom 14.10.2019 bis 18.10.2019 Ausgebucht
Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fütterung, Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Lä… mehr

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

am 15.10.2019
Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet seit vielen Jahren - neben dem bestehenden Lehrgang für die Eigenbestandsbesamung - einen verkürzten Lehrgang „Eigenbestandsbesamung Schwein“ in Verbindung mit dem „Grundlehrgang Schweinehaltung“  oder "… mehr

Starterseminar für die Tierwohlförderung T2/T3/T4

am 22.10.2019
Zur Förderung einer besonders tiergerechten Haltung von Sauen, Ferkeln und Mastschweinen auf freiwilliger Basis gewährt das Land Niedersachsen Zuwendungen nach der Richtlinie Tierwohl. Der Verpflichtungszeitraum, in dem die Fördervoraussetzungen eingehalten werden müssen, betr… mehr

Von Eicheln & Kastanien: Hirsche basteln, Hirsche füttern

am 23.10.2019
Eicheln und Kastanien laden im Herbst zum Basteln ein. Sie sind aber auch wichtiges Futter für Damhirsche. An diesem Nachmittag enstehen aus Kastanien und Eicheln lustige Tiere. Wer möchte, kann hierfür selbst gesammelte Eicheln und Kastanien mitbringen. Im Anschluss fahren … mehr

Erfolgreich in den Biolandbau einsteigen – Tiergerechte Milchviehhaltung- Umbau von Altgebäuden nach Richtlinien des Ökolandbaus

am 23.10.2019
Das Umstellerseminar im Rahmen der bio-offensive informiert über wichtige Grundlagen der ökologischen Milchviehhaltung. Im Laufe der Veranstaltung sollen notwendige Veränderungen an den Stallgebäuden erarbeitet werden, als Beispiel dienen die Gebäude des LBZ Echems. … mehr

Sachkundelehrgang „Kundige Person“

am 26.10.2019
Wer sein Gehegewild selbst mittels Kugelschuss auf der Weide betäuben und töten möchte um es zu schlachten, kann den Sachkundelehrgang zur Erlangung des Status der "kundigen Person" ablegen. Der Gehegewildhalter, der nach EU-Lebensmittelrecht eine "kundige … mehr

Bildungsurlaub: Nutztierhaltung verstehen und erleben - - Schweine- und Rinderhaltung heute

vom 28.10.2019 bis 30.10.2019
Vom 28.10. bis 30.10.2019 gehen die Teilnehmenden dieses Bildungsurlaubes auf dem Betrieb des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums Echem aktuellen Fragen zur Tierhaltung nach: Wie leben die Tiere, aus denen unsere Lebensmittel gemacht werden? Welchen Herausforderungen stellen sich Landwirte heute? … mehr

Betriebliche Eigenkontrolle im Rinderbereich

vom 29.10.2019 bis 30.10.2019
Welchen Herausforderungen stehen Milchvieh- und Rinderhalter in den nächsten Jahren hinsichtlich Tierwohl und tiergerechter Haltungsbedingungen sowie der betrieblichen Eigenkontrolle nach dem Tierschutzgesetz gegenüber? Wie kann darauf in der betrieblichen Ausbildung von Land- und … mehr

Der Melkprofi - Kurs für Neueinsteiger und Aushilfskräfte

vom 29.10.2019 bis 30.10.2019
Sie arbeiten bereits als Melker oder helfen hin und wieder beim Melken aus, haben aber keine landwirtschaftliche Ausbildung? Dann sind Sie in diesem zweitägigen Kurs genau richtig. Hier erlernen Sie alles, was Sie wissen und können müssen, um mit Spaß und guten Ergebnissen zu… mehr

Taping beim Rind - Grundkurs

am 01.11.2019
Bunte Pflaster auf der Kuh? Auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig. Beim Menschen hat das Taping bei Beschwerden der Muskulatur und des Bandapparates gute Erfolge zu verzeichnen. Auch bei Kühen gibt es eine Reihe von Erkrankungen, bei denen das Taping - eine … mehr

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern (ausgebucht)

vom 05.11.2019 bis 10.11.2019 Ausgebucht
Für den Erwerb und den Einsatz von Büchsen für das Schießen von Gatterwild als auch von Geräten zur Immobilisation muss eine spezielle Sachkundeprüfung abgelegt werden, da die hierfür verwendeten Waffen dem Waffengesetz unterliegen. Dies trifft für Nicht-… mehr

Wissen und genießen: Nachhaltigkeit auf dem Teller

am 15.11.2019
Fleischkonsum ja, aber nachhaltig. Die 6. Veranstaltung im Rahmen des Echemer Dialogs findet am Freitag, den 15.11.2019 von 17.00 - 19.30 Uhr im LBZ Echem statt. Hierbei stehen die Besonderheiten einer Weidehaltung von Fleischrindern in Bezug auf Artenvielfalt, Tiergerechtheit und Klimaschutz im … mehr

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Homöopathische Stallapotheke Teil 1

vom 15.11.2019 bis 16.11.2019
Die Homöopathie ist eine wirksame und kostengünstige Behandlungsmethode, die gerade in der Nutztierhaltung hervorragend eingesetzt werden kann und zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit des einzelnen Tieres und der Herde beitragen kann. Neben erheblicher Kostenersparnis gibt es … mehr

Know-How für Rinderprofis - Kälber sind die Zukunft!

am 21.11.2019
Innerhalb der Seminarreihe "Know - How für Rinderprofis" geht es in diesem Modul darum,  Faktoren zu beleuchten, die entscheidend dafür sind, Kälber und Jungtiere gesund und verlustarm aufzuziehen. Leider sind die Erkrankungs- und Verlustraten in vielen Betrieben zu … mehr

Schweinehaltung neu gedacht - alternative Haltungssysteme im ökologischen und konventionellen Bereich-

vom 28.11.2019 bis 29.11.2019
Derzeit stehen Sie als schweinehaltender Betrieb vor großen Herausforderungen. Verbraucher und Politik fordern mehr Tierwohl, der Markt zwingt Sie jedoch in ein enges wirtschaftliches Korsett. Vielleicht haben Sie bereits theoretische Überlegungen angestellt, wie Sie die unterschiedlichen… mehr

Homöopathische Behandlung im Milchviehbetrieb - Aufbauseminar

vom 02.12.2019 bis 03.12.2019
Die Homöopathie ist eine wirksame und kostengünstige Behandlungsmethode, die gerade in der Nutztierhaltung hervorragend eingesetzt werden kann und zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit des einzelnen Tieres und der Herde beitragen kann. Neben erheblicher Kostenersparnis gibt es … mehr

Know-How für Rinderprofis - Optimaler Start in die Laktation

am 05.12.2019
Innerhalb der Seminarreihe "Know - How für Rinderprofis" geht es in diesem Modul darum,  Faktoren zu beleuchten, die entscheidend dafür sind, Kälber und Jungtiere gesund und verlustarm aufzuziehen. Die Optimierung des Transitkuhmanagements zur Vermeidung von Stress, … mehr

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Homöopathische Stallapotheke Teil 2

vom 06.12.2019 bis 07.12.2019
Die Homöopathie ist eine wirksame und kostengünstige Behandlungsmethode, die gerade in der Nutztierhaltung hervorragend eingesetzt werden kann und zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit des einzelnen Tieres und der Herde beitragen kann. Neben erheblicher Kostenersparnis gibt es … mehr

Was sagt mir mein Schwein? Intensiv Praktiker-Seminar mit Dr. Kees Scheepens

am 09.12.2019
Ihnen als Tierhalter ist es ein großes Anliegen, dass es Ihren Tieren gut geht und dass sie sich wohlfühlen. Wenn Sie Ihre Schweine mit geschulten Sinnen beobachten, können Sie viel über deren Wohlbefinden erfahren: Sind die Tiere entspannt oder gestresst? Haben sie Schmerzen… mehr

Sachkundelehrgang für landwirtschaftliche Damwildhaltung

vom 11.12.2019 bis 12.12.2019
Nach dem Tierschutzgesetz muss jeder, der gewerbsmäßig Wildtiere halten oder züchten möchte, über Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Wildes erforderlich ist. Vom … mehr

Was sagt mir mein Schwein? Intensiv Praktiker-Seminar mit Dr. Kees Scheepens

am 16.12.2019
Ihnen als Tierhalter ist es ein großes Anliegen, dass es Ihren Tieren gut geht und dass sie sich wohlfühlen. Wenn Sie Ihre Schweine mit geschulten Sinnen beobachten, können Sie viel über deren Wohlbefinden erfahren: Sind die Tiere entspannt oder gestresst? Haben sie Schmerzen… mehr

Abluftreinigung. Herausforderung in der Schweinehaltung

am 18.12.2019
 Zunehmend fordern die Genehmigungsbehörden den Einbau, bzw. die Nachrüstung von Abluftreinigungsanalagen, in Schweineställen, da die Emissionen Auswirkungen auf die gesamte Umwelt haben. Sie haben Fragen welche Anlage für ihren Betrieb die Beste ist, und wie sie diese … mehr

Know-How für Rinderprofis - Neue Trends in der Milchviehfütterung

am 08.01.2020
Innerhalb der Seminarreihe "Know - How für Rinderprofis" geht es in diesem Modul um bedarfsgerechte Fütterung als Voraussetzung für gute Milch- und Fruchtbarkeitsleistungen. Neue Analysemethoden und Kennzahlen werden entwickelt und beworben. Doch was bringen diese in der … mehr

Homöopathie in der Schweinehaltung

am 14.01.2020
Die Homöopathie ist eine wirksame Behandlungsmethode, die zielgerichtet eingesetzt zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit Ihres Schweinbestandes beitragen kann. Neben den tiergesundheitlichen Vorteilen gibt es keine Wartezeit, was für Sie als Halter von lebensmittelliefernden … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 20.01.2020 bis 24.01.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Praxis Workshop speziell für Landwirtinnen

am 22.01.2020
- Optimaler Start für Sau und Ferkel - Die Abferkelung und anschließende Ferkelaufzucht sind in vielen schweinehaltenden Betrieben in weiblicher Hand. Daher haben wir uns entschieden einen Praktikerinnen Workshop anzubieten, indem wir mit Ihnen eine strukturierte Vorbereitung der Sauen… mehr

Lammzeit, Lämmeraufzucht

vom 22.01.2020 bis 23.01.2020
Zweitägiger Lehrgang am 22./23. Januar 2020 im LBZ Echem.  Der Lehrgang bietet den Teilnehmern der Grundlehrgänge sowie auch allen Interessierten Schaf- und Ziegenhaltern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu den Themen Fruchtbarkeit, Trächtigkeit, … mehr

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

vom 28.01.2020 bis 02.02.2020
Für den Erwerb und den Einsatz von Büchsen für das Schießen von Gatterwild als auch von Geräten zur Immobilisation muss eine spezielle Sachkundeprüfung abgelegt werden, da die hierfür verwendeten Waffen dem Waffengesetz unterliegen. Dies trifft für Nicht-… mehr

Know-How für Rinderprofis - Wo bleibt die Zeit? Wege zu mehr Arbeits- und Lebensqualität

am 30.01.2020
Innerhalb der Seminarreihe "Know - How für Rinderprofis" geht es in diesem Modul darum,  Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten. Die Frage "Wo bleibt die Zeit?" stellen sich viele Betriebsleiter, besonders von wachsenden und großen Milchviehbetrieben… mehr

Einstieg in die Ökologische Schweinehaltung

am 05.02.2020
Unser Intensivseminar „Umstellertag“ richtet sich an alle schweinehaltenden Betriebe, die sich für die ökologische Schweinehaltung als betriebliche Alternative interessieren.  Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir folgende Fragestellungen: Welche Unterschiede zur … mehr

Know-How für Rinderprofis - Kühe länger nutzen!

am 12.02.2020
Die Lebensleistung von Kühen wird maßgeblich dadurch beeinflusst, ob es gelingt, diese gesund zu erhalten. Leider gehen in vielen Betrieben die Kühe aus verschiedensten Gründen frühzeitig ab. Durch zu hohe Merzungsraten sinken Nutzungsdauer und Lebensleistung. Zu frü… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 17.02.2020 bis 21.02.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Kastrationsalternative Isofluran

am 26.02.2020
Stichtag für den Ausstieg aus der betäubungslosen Kastration ist der 01.01.2021. Die Isofluran Inhalationsnarkose scheint sich derzeit als das Mittel der Wahl herauszukristallisieren. Politisch gern gesehen und favorisiert wird die Isofluran Inhalationsnarkose. Das LBZ Echem verfü… mehr

Mutterkühe erfolgreich managen - Aufbauseminar

vom 03.03.2020 bis 05.03.2020
Die ganzjährige Freilandhaltung oder Weidehaltung mit Winterstall  ist ein sehr naturnahes Haltungsverfahren, das den Fleischrindern sehr tierfreundliche Bedingungen bieten kann. Der Rinderhalter erfreut sich am Anblick seiner Tiere auf der Weide und an der Qualität des Fleisches. … mehr

Direktvermarktung über das Internet

am 06.03.2020
Auf Frische und Transparenz der Herkunft wird seitens der Verbraucher immer mehr Wert gelegt. Landwirte, die ihre Produnkte auf kurzen Wegen selber vermarkten wollen, können Ihre Einkommenssituation durch den direkten Absatz Ihrer Produkte verbessern. In Zeiten zunehmender … mehr

Sachkundenachweis Ordnungsgemäßes Schlachten von Geflügel

vom 09.03.2020 bis 10.03.2020
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Sachkundenachweis Betäuben und Töten von landwirtschaftlichen Nutztieren

vom 18.03.2020 bis 19.03.2020 Ausgebucht
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 23.03.2020 bis 27.03.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

vom 30.03.2020 bis 03.04.2020 Ausgebucht
Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fütterung, Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Lä… mehr

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

vom 21.04.2020 bis 26.04.2020
Für den Erwerb und den Einsatz von Büchsen für das Schießen von Gatterwild als auch von Geräten zur Immobilisation muss eine spezielle Sachkundeprüfung abgelegt werden, da die hierfür verwendeten Waffen dem Waffengesetz unterliegen. Dies trifft für Nicht-… mehr

Sachkundelehrgang für Rinderhaltung

vom 27.04.2020 bis 29.04.2020 Ausgebucht
Das Tierschutzgesetz und die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung verlangen von allen Personen, die Tiere halten, pflegen oder betreuen, entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit denselben. Seit 2002 werden Lehrgänge zur Erlangung eines Sachkundenachweises in den Lehrwerkst&… mehr

Sachkunde Rinderhaltung - Vertiefungskurs

vom 18.05.2020 bis 19.05.2020
Das Tierschutzgesetz und die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung verlangen von allen Personen, die Tiere halten, pflegen oder betreuen, entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit denselben. Die Lehrgänge zur Erlangung eines Sachkundenachweises zur Rinderhaltung … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 25.05.2020 bis 29.05.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Low Stress Stockmanship - Intensivkurs

vom 26.05.2020 bis 27.05.2020
Low (wenig) Stress (Stress) Stock (Viehbestand) man (Mensch) ship (Beziehung, Freundschaft) - also der für Mensch und Tier möglichst stressarme Umgang miteinander, ist ein Thema, mit dem jeder Rinder haltende Landwirt  täglich zu tun hat. Es geht um die Sicherheit des … mehr

Gesunde Klaue- Gesundes Schwein

am 08.06.2020
-Klauenpflege beim Schwein mit praktischer Vorführung- Viele Sauenhalter unterschätzen die Klauenverletzungen ihrer Tiere. Bis vor kurzem wurden  Klauenproblemen relativ wenig  Aufmerksamkeit geschenkt, dass auch in der Grundlagenforschung im Vergleich zu anderen Tieren … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 08.06.2020 bis 12.06.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Schafschurlehrgang für Einsteiger und Fortgeschrittene, vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine

vom 09.06.2020 bis 10.06.2020
Zweitägiger Lehrgang im LBZ Echem. Ziel ist der sichere Umgang mit der Schermaschine und den Tieren, um die eigenen Schafe sachgerecht schweren zu können. Vermitelt werden die Grundkenntnisse der notwendigen Maschinenkunde, Wollkunde und die vereinfachte Methode der Bodenschur. Die… mehr

Schafschurlehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene, vereinfachte und neuseeländische Technik

vom 11.06.2020 bis 12.06.2020
In diesem Lehrgang werden sowohl die vereinfachte Technik für das Scheren mit der Handmaschine als auch die neuseelänidsche Technik vermittelt. Zweitägiger Lehrgang im LBZ Echem. Ziel ist der sichere Umgang mit der Schermaschine und den tieren, um die eigenen Schafe sachgerecht… mehr

Was sagen mir meine Schlachtdaten?

am 16.06.2020
Sie wollen wissen, wie man Schlachtdaten ihrer Mastschweine schnell und sicher interpretiert? Sie wollen eine optimale Aufbereitung ihrer Schlachtdaten und Befunde? Sie wollen noch unentdeckte Potenziale in der Tiergesundheit und Wirtschaftlichkeit heben? In diesem Intensivseminar fü… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 06.07.2020 bis 10.07.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Sachkundenachweis Betäuben und Töten von landwirtschaftlichen Nutztieren

vom 02.09.2020 bis 03.09.2020
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 07.09.2020 bis 11.09.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

vom 06.10.2020 bis 11.10.2020
Für den Erwerb und den Einsatz von Büchsen für das Schießen von Gatterwild als auch von Geräten zur Immobilisation muss eine spezielle Sachkundeprüfung abgelegt werden, da die hierfür verwendeten Waffen dem Waffengesetz unterliegen. Dies trifft für Nicht-… mehr

Sachkundenachweis Ordnungsgemäßes Schlachten von Geflügel

vom 12.10.2020 bis 13.10.2020
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

vom 19.10.2020 bis 23.10.2020
Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fütterung, Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Lä… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 26.10.2020 bis 30.10.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 02.11.2020 bis 06.11.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Sachkundelehrgang für Rinderhaltung Zusatztermin 2020

vom 16.11.2020 bis 18.11.2020
Das Tierschutzgesetz und die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung verlangen von allen Personen, die Tiere halten, pflegen oder betreuen, entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit denselben. Seit 2002 werden Lehrgänge zur Erlangung eines Sachkundenachweises in den Lehrwerkst&… mehr

Schweinehaltung neu gedacht 2020 - alternative Haltungssysteme im ökologischen und konventionellen Bereich-

vom 26.11.2020 bis 27.11.2020
Derzeit stehen Sie als schweinehaltender Betrieb vor großen Herausforderungen. Verbraucher und Politik fordern mehr Tierwohl, der Markt zwingt Sie jedoch in ein enges wirtschaftliches Korsett. Vielleicht haben Sie bereits theoretische Überlegungen angestellt, wie Sie die unterschiedlichen… mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 14.12.2020 bis 18.12.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

vom 19.01.2021 bis 24.01.2021
Für den Erwerb und den Einsatz von Büchsen für das Schießen von Gatterwild als auch von Geräten zur Immobilisation muss eine spezielle Sachkundeprüfung abgelegt werden, da die hierfür verwendeten Waffen dem Waffengesetz unterliegen. Dies trifft für Nicht-… mehr

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

vom 25.05.2021 bis 30.05.2021
Für den Erwerb und den Einsatz von Büchsen für das Schießen von Gatterwild als auch von Geräten zur Immobilisation muss eine spezielle Sachkundeprüfung abgelegt werden, da die hierfür verwendeten Waffen dem Waffengesetz unterliegen. Dies trifft für Nicht-… mehr

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

vom 05.10.2021 bis 10.10.2021
Für den Erwerb und den Einsatz von Büchsen für das Schießen von Gatterwild als auch von Geräten zur Immobilisation muss eine spezielle Sachkundeprüfung abgelegt werden, da die hierfür verwendeten Waffen dem Waffengesetz unterliegen. Dies trifft für Nicht-… mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: