f


 

Kastration mit Isofluran, Erfahrungen und praktische Durchführung am 28.11.18

© Andreas Tamme
Ferkel an Gesäuge
 

Praktischer Grundlehrgang Schweinehaltung

© Andreas Tamme/Tonwert21.de
HeKu Bucht
 

Schweinehaltung neu gedacht - alternative Haltungssysteme im ökologischen und im konventionellen Bereich

© Anne Zetl
Ökosau guckt raus

Schweine

Kastration mit Isofluran, Erfahrungen und praktische Durchführung am 28.11.18

Ab dem 01.01.2019 ist die betäubungslose Kastration männlicher Ferkel in Deutschland verboten.   Die Alternativen;   Immunokastration Jungebermast Narkoseverfahren mit der Spritze (Ketamin und Apazeron)                                             oder Inhalationsnarkose (Isofluran) „vierter Weg“ Lokalanästhesie mehr

Praktischer Grundlehrgang Schweinehaltung

Personen die Schweine halten, pflegen und oder betreuen, benötigen entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten. Wir bieten Ihnen als Schweinehalter/-in, Neueinsteiger/-in, Nebenerwerbslandwirt/-in, Mitarbeiter/-in in diesem 3-tägigen Seminar die Möglichkeit den Umgang mit Schweinen kennen zu lernen. mehr

Schweinehaltung neu gedacht - alternative Haltungssysteme im ökologischen und im konventionellen Bereich

Die Schweinehalter stehen vor großen Veränderungen in der Haltung ihrer Schweine. Der Markt und die Politik wünschen sich mehr Tierwohl. Vor diesem Hintergrund gibt es viele Überlegungen und Ideen wie mehr Tierwohl umgesetzt werden kann - bei entsprechender Vergütung für die Landwirte.   mehr

  • 1

Multimedia-Reportage: Stalleinblicke im LBZ

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: