Winterseminarreihe Schwein

© Hans-Jürgen Wege
Ferkel sind neugierig
 

Echemer Fachgespräch Milchrind 2017

© Franziska Paul
Kühe im Laufhof des LBZ
 

Sachkundenachweis Betäuben und Töten von Schafen und Ziegen

© Linda Bauer
Burenziegen auf der Weide

Seminare

Winterseminarreihe Schwein

Am 18. Januar 2018 startet unsere Winterseminarreihe im LBZ Echem. Insgesamt finden sechs Termine im Zeitraum bis zum 13. März 2018 statt. Jedes einzelne Seminar kann für 95 Euro pro Tag inkl. Tagesverpflegung gebucht werden. Wenn alle Termine gebucht werden, gibt es eine Ermäßigung: Sie zahlen 495 Euro insgesamt. Anerkannte Ausbildungsbetriebe erhalten auf den normalen Preis von 95 Euro/Seminar eine Ermäßigung. Sie zahlen nur 80 Euro/Seminar. Auch Studierende erhalten gegen Vorlage ihres Studentenausweises eine Ermäßigung und zahlen ebenfalls nur 80 Euro/Seminar. Nach einem Klick auf den jeweiligen Link finden Sie die Details zu den Veranstaltungen sowie ein Anmeldeformular. mehr

Eutergesundheit stärken - Antibiotikaeinsatz senken

ACHTUNG TERMINVERSCHIEBUNG! Aufgrund eines Referentenausfalls wird das Seminar verschoben. Der Alternativtermin wird in Kürze bekannt gegeben! Noch immer zählen Probleme im Bereich der Eutergesundheit zu den häufigsten Abgangsursachen von Milchkühen.  Gerade im Hinblick auf das Ziel, langlebige gesunde Milchkühe mit hoher Nutzungsdauer zu halten, ist die Erhaltung einer guten Eutergesundheit ein wichtiger Aspekt. Aber nicht nur aus tierschutzrechtlicher Sicht ist eine gute Eutergesundheit im Bestand anzustreben, denn die Gesundheit der Tiere ist eng mit wirtschaftlichen Aspekten verknüpft. mehr

Akupunktur und Taping beim Rind

Gerade im Hinblick auf das Ziel, den Medikamenteneinsatz in der Nutztierhaltung zu senken, wächst bei vielen Landwirten das Interesse an alternativen Behandlungsmethoden. In diesem Zusammenhang bieten auch die Akupunktur sowie das Taping vielfältige Möglichkeiten. mehr

Echemer Fachgespräch Milchrind 2017

Das Echemer Fachgespräch Milchrind am 11.11.2017 muss leider aufgrund von Erkrankung zweier Referenten kurzfristig abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis und würden uns freuen, Sie zu einer anderen Veranstaltung bei uns im LBZ begrüßen zu dürfen.   mehr

Sachkundenachweis Betäuben und Töten von Schafen und Ziegen

In enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) wird dieser Lehrgang mit der Prüfung zum Erwerb der Sachkunde speziell  für die Tierarten Schaf und Ziege angeboten. mehr

"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: