Einsatz von Fermentgetreide und vitalisiertem Wasser im Stall

© Anna Voß
 

Weidetiere wolfssicher einzäunen - den Wolf ausgrenzen!

© Klaus Gerdes
 

Intensiv Praktiker Seminar: Wie tickt mein Schwein?

© unbekannt
 

Biosicherheit - der Keimverschleppung Grenzen setzen!

© Heike Willms
 

Was sagt mir meine Kuh? Kuhsignale erkennen und verstehen

© Fotograf Andreas Tamme
 

Klauenerkrankungen erfolgreich erkennen, behandeln und vorbeugen - Intensivseminar für Klauenpfleger

© Franziska Paul


Schweinehaltung neu gedacht - alternative Haltungssysteme im ökologischen und konventionellen Bereich

vom 05.03.2019 bis 06.03.2019
Die Schweinehalter stehen vor großen Veränderungen in der Haltung ihrer Schweine. Der Markt und die Politik wünschen sich mehr Tierwohl. Vor diesem Hintergrund gibt es viele Überlegungen und Ideen wie mehr Tierwohl umgesetzt werden kann - bei entsprechender Vergütung fü… mehr

Einsatz von Fermentgetreide und vitalisiertem Wasser im Stall

am 06.03.2019
In Zeiten zunehmender Antibiotikaresistenzen und eingeschränkter Einsatzmöglichkeiten von Antibiotika und gleichzeitigem Abrufen von Höchstleistungen unserer Milchkühe, macht es Sinn, sich mit Verbesserungsmöglichkeiten in der Haltungsform sowie Möglichkeiten der … mehr

Weidetiere wolfssicher einzäunen - den Wolf ausgrenzen!

am 12.03.2019
Der Einzug des Wolfes in Niedersachsen stellt alle Halter von Weidetieren vor neue Herausforderungen. Wolfsrisse sind keine Seltenheit mehr. Infolgedessen herrscht viel Unsicherheit unter den Tierhaltern. Es ist jedoch möglich, mit einem professionellen Zaun, unter Berücksichtigung… mehr

Sachkundenachweis Betäuben und Töten von landwirtschaftlichen Nutztieren

vom 13.03.2019 bis 14.03.2019
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Intensiv Praktiker Seminar: Wie tickt mein Schwein?

am 18.03.2019
Wer mit geschulten Sinnen seine Tiere beobachtet, erfährt einiges über deren Wohlbefinden: Sind meine Tiere entspannt oder gestresst? Können die Tiere ausreichend ihr natürliches Verhalten ausleben? Zeigen die Tiere Verhaltensauffälligkeiten? Wie zurfrieden sind … mehr

Biosicherheit - der Keimverschleppung Grenzen setzen!

am 19.03.2019
Jeder Rinder haltende Betrieb ist den Gefahren der Keimeinschleppung durch die eigene Person, Fahrzeuge, fremde Personen und den Zukauf von Tieren ausgesetzt. Da wir die Krankheitserreger mit bloßem Auge nicht sehen können, wird das Risiko der Einschleppung von Krankheitserregern h&… mehr

Was sagt mir meine Kuh? Kuhsignale erkennen und verstehen

vom 21.03.2019 bis 22.03.2019
Was sagt mir meine Kuh? Auch wenn es nicht immer offensichtlich ist: Unsere Kühe geben permanent Signale von sich, die uns zahlreiche wertvolle Informationen für unser Herdenmanagement geben können - wenn wir sie denn erkennen und verstehen.   Im … mehr

Sachkundelehrgang - Ordnungsgemäßes Schlachten von Kaninchen

vom 26.03.2019 bis 27.03.2019
Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum Echem bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) einen Lehrgang zum Erwerb des Sachkundenachweis nach Tierschutzgesetz und der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 bzw. … mehr

Nottötung von Schweinen im landwirtschaftlichen Betrieb am 27.03.2019

am 27.03.2019
In diesem Tagesseminar bieten wir Ihnen die Möglichkeit ihr Wissen rund um das Thema Nottöten von Schweinen im landwirtschaftlichen Betrieb aufzufrischen und zu vertiefen. Dabei werden unter anderem die Fragen geklärt: Was ist eine Nottötung? Wann muss/darf eine Nottö… mehr

Klauenerkrankungen erfolgreich erkennen, behandeln und vorbeugen - Intensivseminar für Klauenpfleger

am 28.03.2019
In ihrer Arbeit sind Klauenpfleger täglichen mit verschiedensten Klauenerkrankungen konfrontiert und stehen bei deren Behandlung nicht selten vor Herausforderungen. Dieses Intensiv-Seminar richtet sich an geprüfte Klauenpfleger, die sich im Austausch mit Kollegen und unter … mehr

Multimedia-Reportage: Stalleinblicke im LBZ

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: