© Lina Völz

Das LBZ Echem zum Verschenken

print
Webcode: 01034604

Wie wäre es, Ihre Lieben zu Weihnachten mit einem Gutschein für eine besondere Weiterbildung oder einer Eintrittskarte für das Theaterstück "Fräulein Brehms Tierleben: bos primigenius taurus - die Kuh" zu überraschen?


Das LBZ bietet Anfang 2019 einige sehr interessante Weiterbildungen wie zum Beispiel "Kleine Helfer, große Wirkung - Effektive Mikroorganismen im Stall", "Transitkuhmanagement - optimaler Start in die Laktation" oder "Schweinehaltung neu gedacht - alternative Haltungssysteme im ökologischen und konventionellen Bereich".

Ein Gutschein für eines dieser Seminare ist für die Beschenkten sicherlich ein hervorragender Anlass, sich fachlich weiterzubilden. Alle anderen Weiterbilungsangebote von uns finden Sie in der Navigation unter "Seminare".

Wer Lust auf einen heiteren und skurilen Theaterabend rund um die Kuh hat, kann ab sofort Eintrittskarten für "Fräulein Brehms Tierleben" erwerben. Das Ein-Frau-Stück wird am 31.1. und 1.2.2019 auf Einladung des LBZ Echem in der Kultur Bäckerei in Lüneburg dargeboten.

Stand: 14.12.2018


Kontakt:
Anne Zetl
Schaufenster Landwirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04139 698-143
Telefax: 04139 698-100
E-Mail:


Multimedia-Reportage: Stalleinblicke im LBZ

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: