Fräulein Brehms Tierleben: Sus scrofa – Das Schwein

print
Webcode: 01036040

Der Dialog geht weiter: Nachdem im Januar/Februar 2019 "Fräulein Brehms Tierleben" alias Barbara Geiger mit dem Stück "Bos primigenius taurus - Die Kuh" ein voller Erfolg war, kommt sie nun mit ihrem neuen Stück "Sus scrofa - Das Schwein" zu uns ins LBZ Echem.


In einem ungewöhnlichen Theaterstück bringt Fräulein Brehm dem Publikum das Wesen von Haus- und Wildschweinen nahe: Schweine als Geruchsästheten, tanzende Keiler und rauschige Nächte? Muskelnasenpflüge, Achtstundenfuttertage – das schafft kein Mastschwein, das geht nur im wilden Walde – eine unbändige Neugierde und Gelassenheit, was Menschen angeht, das ist Schweinewelt, die sich dem staunenden Publikum offenbart.

Nach dem Stück kann das Publikum mit der Schauspielerin und Praktikern aus der Schweinehaltung ins Gespräch kommen.

Derzeit überlegen wir, ob es paralel zur Live-Vorführung auch einen Live-Stream geben kann, den wir über Youtube übertragen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf dieser Webseite rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Termin: Freitag, den 25.09.20, 19 – 21 Uhr, in der neuen Kreativwerkstatt des LBZ Echem, Zur Bleeke 6, 21379 Echem

Preise: 17,50 Euro für Erwachsene, 10,00 Euro ermäßigt (Schüler*innen, Studierende, Azubis)

Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung online an.

Einblicke in Fräulein Brehms Tierleben finden Sie hier: http://www.brehms-tierleben.com/

Stand: 04.06.2020


Kontakt:
Anne Zetl
Schaufenster Landwirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04139 698-143
Telefax: 04139 698-100
E-Mail: