Tiermedizinisches Intensivseminar Diagnostik, Therapie und Prävention von Klauenerkrankungen

© Franziska Paul
 

„Klimawandel“ im Kuhstall: Hitzestress und andere Signale

© Rosel Eckstein / pixelio.de
 

Einblicke in die Rinderklaue - Spezialseminar für Klauenpfleger

© Wolfgang Ehrecke
 

Betriebliche Eigenkontrolle im Schweinebereich

© ECH Meister-Schwein
 

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

© Uwe Neuhaus
 

Echemer Herdenmanager Rind 2019/2020

© Fotograf Andreas Tamme
 

Zwischen Wolf und Gericht - Aktuelle Rechtsprobleme der Weidetierhalter

© Gerd Altmann / pixelio.de
 

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Einführungseminar

© Wolfgang Ehrecke
 

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

© LWK Niedersachsen

  • September

Tiermedizinisches Intensivseminar Diagnostik, Therapie und Prävention von Klauenerkrankungen

vom 17.09.2019 bis 18.09.2019 Ausgebucht
An der Stelle, an der Landwirte und Klauenpfleger an ihre Grenzen stoßen, ist der Tierarzt häufig der nächste Ansprechpartner. Nicht selten sind TierärztInnen so in ihrer täglichen Praxis mit schwerwiegenden Erkrankungen und Veränderungen an der Rinderklaue … mehr

„Klimawandel“ im Kuhstall: Hitzestress und andere Signale

am 18.09.2019
Heiße Tage, tropische Nächte, nicht erst seit dem Rekordsommer 2018 wird über Extremwetterlagen und deren Auswirkungen auf die Tiergesundheit und Leistung von Milchkühen intensiv diskutiert. Doch es sind nicht nur diese Extreme, die unseren Kühen zu schaffen machen. … mehr

Einblicke in die Rinderklaue - Spezialseminar für Klauenpfleger

am 19.09.2019
Wie sieht es in der Klaue aus? In ihrem Arbeitsalltag können Klauenpfleger nicht in die Klaue hineinzuschauen, um die Auswirkungen verschiedenster Krankheitsgeschehen genau beurteilen zu können - in diesem Seminar ermöglichen wir Ihnen den Einblick! Das Seminar richtet … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 23.09.2019 bis 27.09.2019
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Betriebliche Eigenkontrolle im Schweinebereich

vom 01.10.2019 bis 02.10.2019
Welchen Herausforderungen stehen Schweinehalter in den nächsten Jahren hinsichtlich Tierwohl und tiergerechter Haltungsbedingungen sowie der betrieblichen Eigenkontrolle nach dem Tierschutzgesetz gegenüber? Wie kann darauf in der betrieblichen Ausbildung von Land- und Tierwirten … mehr

Ausbildung zum Geprüften Klauenpfleger/ zur Geprüften Klauenpflegerin Gruppe L

vom 07.10.2019 bis 11.10.2019 Ausgebucht
Die landwirtschaftlichen Futterbaubetriebe haben längst die Bedeutung eines professionellen Klauenmanagement für ihre Rinder- und Milchviehherde erkannt, doch der stetig wachsenden Nachfrage stehen nur wenige qualifizierte Anbieter gegenüber. Daneben suchen die einzelnen … mehr

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

am 08.10.2019
Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet seit vielen Jahren - neben dem bestehenden Lehrgang für die Eigenbestandsbesamung - einen verkürzten Lehrgang „Eigenbestandsbesamung Schwein“ in Verbindung mit dem „Grundlehrgang Schweinehaltung“ oder "… mehr

Echemer Herdenmanager Rind 2019/2020

vom 08.10.2019 bis 11.03.2020
Ein kompetentes und professionell betriebenes Herdenmanagement ist eine wichtige Voraussetzung, um auch in Zukunft wirtschaftlich und tiergerecht Milch erzeugen zu können. In unserem Lehrgang "Echemer Herdenmanagement Rind" vermitteln Ihnen Experten Fachwissen sowie Fertigkeiten und … mehr

Zwischen Wolf und Gericht - Aktuelle Rechtsprobleme der Weidetierhalter

am 10.10.2019
Wie ist die Rechtslage, wenn Weidetiere aufgrund eines Wolfsangriffs ausbrechen und einen Unfall verursachen? Neben den Überlegungen zur Wolfsabwehr, sollten sich Weidetierhalter auch über grundlegende Fragen der Rechtssprechung, insbesondere der Tierhalterhaftung, informieren. In … mehr

Homöopathie bei Schafen und Ziegen - Einführungseminar

vom 11.10.2019 bis 12.10.2019
Die Homöopathie ist eine wirksame und kostengünstige Behandlungsmethode, die gerade in der Nutztierhaltung hervorragend eingesetzt werden kann und zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit des einzelnen Tieres und der Herde beitragen kann. Neben erheblicher Kostenersparnis gibt es … mehr

Grundlehrgang Schaf- und Ziegenhaltung

vom 14.10.2019 bis 18.10.2019 Ausgebucht
Der Grundlehrgang für Schaf- und Ziegenhaltung vermittelt die notwendigen und gesetzlich geforderten Grundkenntnisse zur Schaf- und Ziegenhaltung. Er besteht aus fünf Lehrgangstagen mit den Schwerpunkten: Allgemeine Grundlagen, Fütterung, Tiergesundheit, Fruchtbarkeit und Lä… mehr

Verkürzter Lehrgang „Eigenbestandsbesamung beim Schwein“ für landwirtschaftliche Auszubildende

am 15.10.2019
Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet seit vielen Jahren - neben dem bestehenden Lehrgang für die Eigenbestandsbesamung - einen verkürzten Lehrgang „Eigenbestandsbesamung Schwein“ in Verbindung mit dem „Grundlehrgang Schweinehaltung“  oder "… mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: