Know-How für Rinderprofis - Neue Trends in der Milchviehfütterung

© Fotograf Andreas Tamme
 

Praxis Workshop speziell für Landwirtinnen

© Andreas Tamme
 

Know-How für Rinderprofis - Wo bleibt die Zeit? Wege zu mehr Arbeits- und Lebensqualität

© Wolfgang Ehrecke


Know-How für Rinderprofis - Neue Trends in der Milchviehfütterung

am 08.01.2020
Innerhalb der Seminarreihe "Know - How für Rinderprofis" geht es in diesem Modul um bedarfsgerechte Fütterung als Voraussetzung für gute Milch- und Fruchtbarkeitsleistungen. Neue Analysemethoden und Kennzahlen werden entwickelt und beworben. Doch was bringen diese in der … mehr

Homöopathie in der Schweinehaltung

am 14.01.2020
Die Homöopathie ist eine wirksame Behandlungsmethode, die zielgerichtet eingesetzt zur erheblichen Stabilisierung der Gesundheit Ihres Schweinbestandes beitragen kann. Neben den tiergesundheitlichen Vorteilen gibt es keine Wartezeit, was für Sie als Halter von lebensmittelliefernden … mehr

Grundlehrgang Klauenpflege

vom 20.01.2020 bis 24.01.2020
In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt. Grundlage des … mehr

Praxis Workshop speziell für Landwirtinnen

am 22.01.2020
- Optimaler Start für Sau und Ferkel - Die Abferkelung und anschließende Ferkelaufzucht sind in vielen schweinehaltenden Betrieben in weiblicher Hand. Daher haben wir uns entschieden einen Praktikerinnen Workshop anzubieten, indem wir mit Ihnen eine strukturierte Vorbereitung der Sauen… mehr

Lammzeit, Lämmeraufzucht

vom 22.01.2020 bis 23.01.2020
Zweitägiger Lehrgang am 22./23. Januar 2020 im LBZ Echem.  Der Lehrgang bietet den Teilnehmern der Grundlehrgänge sowie auch allen Interessierten Schaf- und Ziegenhaltern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu den Themen Fruchtbarkeit, Trächtigkeit, … mehr

Sachkundelehrgang für Distanzinjektion, Immobilisation und Töten von Gatterwild und extensiv gehaltenen Rindern

vom 28.01.2020 bis 02.02.2020
Für den Erwerb und den Einsatz von Büchsen für das Schießen von Gatterwild als auch von Geräten zur Immobilisation muss eine spezielle Sachkundeprüfung abgelegt werden, da die hierfür verwendeten Waffen dem Waffengesetz unterliegen. Dies trifft für Nicht-… mehr

Know-How für Rinderprofis - Wo bleibt die Zeit? Wege zu mehr Arbeits- und Lebensqualität

am 30.01.2020
Innerhalb der Seminarreihe "Know - How für Rinderprofis" geht es in diesem Modul darum,  Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten. Die Frage "Wo bleibt die Zeit?" stellen sich viele Betriebsleiter, besonders von wachsenden und großen Milchviehbetrieben… mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: