Webseminarreihe: Den Hof öffnen – Wege zum Dialog über Landwirtschaft

© Anne Zetl
 

Webseminar: Frischer Wind um die Rüsselscheibe - Auslaufhaltung für Schweine

© Jan Hempler
 

Webseminar: „Menschen verstehen, einschätzen und richtig einsetzen.“

© Andreas Teichler
 

Weidehaltung - mit dem Netzwerk Fokus Tierwohl

© Fokus Tierwohl

Webseminare

Webseminarreihe: Den Hof öffnen – Wege zum Dialog über Landwirtschaft

Sie würden gerne Ihre Arbeit im landwirtschaftlichen Betrieb transparenter machen? Sie sind der Meinung, dass viele Menschen wenig über die Erzeugung der Lebensmittel wissen, die sie täglich konsumieren? Sie möchten auf Ihrem Hof einen Beitrag zu einem gelungen Dialog zwischen Landwirt*innen und Verbraucher*innen leisten? mehr

Webseminar: Frischer Wind um die Rüsselscheibe - Auslaufhaltung für Schweine

Die Schweinehaltung befindet sich in einem großen Umbruch, einerseits verlangen Gesetze eine veränderte Haltung von Sauen, andererseits fordern die Verbraucher eine artgerechte Haltung von Schweinen. Viele beschäftigten sich mit dem Gedanken etwas zu verändern, aber wie? Wo soll die Reise hingehen? Ist die Auslaufhaltung eine Möglichkeit für meinen Betrieb? mehr

Webseminar: „Menschen verstehen, einschätzen und richtig einsetzen.“

In der Fortsetzung des Webseminars "Erfolgreich kommunizieren durch Menschenkenntnis", starten wir nun den zweiten Teil. In diesem Online Workshop lernen Sie, wie Sie Menschen besser verstehen, einschätzen und einsetzen können und warum das viel einfacher ist, als Sie denken. mehr

Weidehaltung - mit dem Netzwerk Fokus Tierwohl

Das Netzwerk Fokus Tierwohl veranstaltet eine Webseminarreihe zu verschiedenen Themen rund um die Weidehaltung, worauf wir Sie an dieser Stelle gerne aufmerksam machen möchten.  mehr

Willkommen im LBZ Echem!

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: