Fräulein Brehms Tierleben

print
Webcode: 01034605

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Echemer Dialog präsentieren wir am 31. Januar und 1. Februar: "Fräulein Brehms Tierleben“ mit dem Stück "Bos primigenius taurus – Die Kuh"


Für die Kuh lernte das Fräulein Kuhaeli, tanzte mit Stieren und wurde Zeugin eines harmonischen Familienlebens. Es wurden das Innerste dieser sanften Wesen belauscht und die Geheimnisse alter Rinderrassen gelüftet. Donnergrollend beginnt die Reise zu einem Tier, dem der Mensch so viel zu verdanken hat. Es wird dramatisch mit Kindsentführung, Weideschuss und Kuh-BH.

Ein heiterer, nachdenklicher und ungewöhnlicher Theaterabend mit Empfang und Publikumsgespräch.
Am Donnerstag, den 31. Januar und Freitag, den 1. Februar 2019, 19.00 Uhr, in der Kultur Bäckerei, Dorette-von-Stern-Str. 2, Lüneburg

Eintritt: 9 Euro; 4,50 Euro ermäßigt (Studierende); kostenfrei für SchülerInnen
Kartenvorverkauf und -reservierung im LBZ Echem (04139-698-0) und bei der LZ-Veranstaltungskasse (Am Sande 17, Lüneburg, Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr, Tel. 04131 – 740 444)

Stand: 15.01.2019


Kontakt:
Anne Zetl
Schaufenster Landwirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04139 698-143
Telefax: 04139 698-100
E-Mail: