Intensiv Praktiker Seminar: Wie tickt mein Schwein?

print
Webcode: 01033608

Wer mit geschulten Sinnen seine Tiere beobachtet, erfährt einiges über deren Wohlbefinden:

  • Sind meine Tiere entspannt oder gestresst?
  • Können die Tiere ausreichend ihr natürliches Verhalten ausleben?
  • Zeigen die Tiere Verhaltensauffälligkeiten?
  • Wie zurfrieden sind die Tiere mit den baulichen Gegebenheiten?
  • Wie ist ihr Fressverhalten?
  • Wie interagrieren die Tiere miteinander?

Wir laden Sie ein, mit dem anerkannten Spezialisten Dr. Kees Scheepens die breite Fülle von Signalen bei Schweinen besser kennenzulernen. Dabei sollen Sauen im Zeitraum rund um die Abferkelung und im Deckzentrum/ Wartestall im Fukus stehen.

Nach dem Seminar werden Sie einiges an Ihren Tieren mit anderen Augen sehen oder hören, Schwachstellen und Fehlerentwicklungen früher erkennen und rechtzeitig gegensteuern können.

Nach einem Klick auf den Termin finden Sie die Details zu der Veranstaltung sowie ein Anmeldeformular.

Termin:

18.03.2019, 09:00 - 16:30 Uhr

Referent:

Dr. Kees Scheepens

Teilnehmerbeitrag:

125€ pro Person  inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

 

Hinweis:

Das Seminar findet teilweise im Stall statt. Die Teilnehmer/-innen müssen 48 Stunden Schweinefrei sein. Es besteht eine Pflicht zum Einduschen. Kleidung wird durch das LBZ Echem gestellt.

Stand: 20.12.2018


Downloads



Kontakt:
Frederike Sürie
Koordinatorin Weiterbildung Schwein
Telefon: 04139 698-115
Telefax: 04139 698-100
E-Mail:
Heike Hencke
Verwaltung
Telefon: 04139 698-114
Telefax: 04139 698-100
E-Mail: