© Karen Greve-Krause
LBZ Eingang im Sommer

Kompetenzzentrum Klaue

Praxis-Workshop: Klauenpflege ganzheitlich

In Zusammenarbeit mit der Firma MS Schippers stellt das LBZ Echem für ein zweitägiges Seminar die Klauengesundheit in den Mittelpunkt. mehr

Mortellaro: 5-Punkte-Plan zur Sanierung Ihres Betriebes

Die Mortellaro’sche Krankheit stellt in vielen Milchviehställen ein großes Problem im Bereich der Klauengesundheit dar. Für die Sanierung der Krankheit bedarf es eines zielorientieren Handlungsplans. mehr

Management und Controlling der Klauengesundheit bei Milchkühen

Gesunde Klauen sind die Grundlage für gesunde und leistungsstarke Milchkühe und damit die Basis für eine erfolgreiche, rentable Milcherzeugung. Daher ist es wichtig, die Klauengesundheit der Herde im Blick zu haben und zu wissen, wie diese in der täglichen Arbeit positiv zu beeinflussen ist. mehr

Klauenpfleger: Pediküre für die Milchkuh

Auch Kühe brauchen gepflegte Füße – allerdings nicht der Schönheit wegen. Diesen Job übernehmen Klauenpfleger. Sie schneiden die Hufe von Paarhufern und beugen so Fehlstellungen vor. Im nachfolgenden Bericht lesen Sie über den Joballtag eines Klauenpflegers. ZEIT ONLINE veröffentlichte ihn unter „Beruf der Woche“. mehr

Intensiv-Auffrischungskurs in der Klauenpflege

Die Bedeutung des Klauenpflegers als kompetenter Berater des Landwirts in allen Fragen der Klauengesundheit steigt mit den zunehmenden Herdengrößen in den Milchviehbetrieben. Auf der anderen Seite wachsen jedoch auch die Erwartungen der Landwirte an die professionell ausgeübte funktionelle Klauenpflege. mehr






Baumaßnahmen gefördert durch: