© Hans-Jürgen Wege
Ansatzübungen bei der Melkausbildung

Praktukumsplatz für Studierende - Überbetriebliche Ausbildung

print
Webcode: 01032416

Wir bieten ab August 2017 einen Praktikumsplatz im Bereich der überbetrieblichen Ausbildung für Studierende der Studiengänge Agrarwirtschaft/Agrarwissenschaften an.


Das landwirtschaftliche Bildungszentrum in Echem bietet schwerpunktmäßig Aus- und Weiterbildungslehrgänge an. Im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung schulen wir angehende Landwirte in einwöchigen Rinder- und Schweinelehrgängen. Im Rahmen des Praktikums kommen folgende Ausgaben auf Sie zu:

- Unterstützung bei der Neukonzeption der Überbetrieblichen Ausbildung Rind und Schwein

- Konzeptionelles Erstellen neuer Lehrgangsunterlagen

- Grafische Aufbereitung der Inhalte in Form von Arbeitsblättern

Voraussetzungen:

- Kenntnisse im Bereich Agrarwissenschaften

- Freude beim Verfassen von Texten

-Engagement und Aufgeschlossenheit

- Selbstständiges Arbeiten

Die Praktikumsdauer sollte mind. 10 Wochen umfassen. Die Arbeitszeit beträgt 39,5 Std. Unterkunft und Verpflegung kann gestellt werden. Bei Interesse schicken Sie ihre Bewerbung zum nächstmöglichen Zeitpunkt an Claudia Kirschke () Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Stand: 15.06.2017


Kontakt:
Claudia Kirschke
Koordinatorin Überbetriebliche Ausbildung Rind und Schwein
Telefon: 04139 698-115
Telefax: 04139 698-100
E-Mail:


Jetzt anmelden: Neue Termine Echemer Herdenmanager Rind

"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: