f


© Hans-Jürgen Wege
Futter ranschieben
© Fotograf Tamme
Küchenteam Echem

Berufsausbildung im LBZ Echem

print
Webcode: 01009411

Das Landwirtschaftliche Bildungszentrum (LBZ) Echem ist anerkannter Ausbildungsbetrieb für die Berufe Hauswirtschafter/in, Landwirt/in und Tierwirt/in Rind wie Schwein. Wir bilden jedes Jahr 1 Hauswirtschafter/in und 4 Landwirt/innen bzw. Tierwirt/innen zu den Bedingungen der Ausbildungs-VO aus. Ausbildungsbeginn ist bei uns der 15. Juli bzw. 1. August.


 

Hauswirtschaftliche Ausbildung

Wir bieten:

  • Qualifizierte Ausbildung in unserer hauswirtschaftlichen Abteilung
  • Vergütung nach den Konditionen des öffentlichen Dienstes
  • Unterkunft und Verpflegung werden auf Wunsch gestellt
  • Weitere Infos: Ausbilderin Katharina Schmidt

 

Ausbildung als Landwirt/in oder Tierwirtin
Informationen zu unserem landwirtschaftlichen Betrieb finden Sie in unserem Betriebsspiegel.

Wir bieten:

  • Qualifizierte Ausbildung in unseren Lehrwerkstätten Rind und Schwein
  • Vergütung nach den Konditionen des öffentlichen Dienstes
  • Unterkunft und Verpflegung werden auf Wunsch gestellt
  • Weitere Infos: Ausbilderteam: Simone Wunder und Martin Hagemann
 
Stand: 14.12.2018


Kontakt:
Katharina Schmidt
Ausbilderin Hauswirtschaft
Telefon: 04139 698-123
Telefax: 04139 698-100
E-Mail:
Martin Hagemann
Ausbilder Lehrwerkstatt Rind
Telefon: 04139 698-0
Telefax: 04139 698-100
E-Mail:


Multimedia-Reportage: Stalleinblicke im LBZ

Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: