f


© Franziska Paul
Am Futtertisch des LBZ
© Andreas Tamme
Kalb an Tränkeeimer

Intensiv - Workshop für Frauen - Fit für den Milchviehbetrieb

print
Webcode: 01033996

Im Milchviehbetrieb arbeitende Frauen kommen häufig ursprünglich nicht aus der Landwirtschaft.

Der Workshop soll das Rüstzeug für einen sicheren Umgang mit Milchkühen und den häufigsten Herausforderungen innerhalb der typischen Arbeitsfelder geben.

Wir lernen und arbeiten effektiv in kleinen Gruppen.

 


Der Workshop besteht aus zwei Teilen und umfasst theoretischen und praktischen Unterricht.


Teil 1 - Kälber und Fütterung:

Termin:   07.11.2018,  9.00 - 16.30 Uhr

Themenblöcke:

  • Rund um das Kalb
  • Fütterung der Milchkuh

 

Teil 2 - Tiergesundheit und Melken

Termin:  05.12.2018,  9.00 - 16.30 Uhr

Themenblöcke:

  • Tiergesundheit, Tiersignale
  • Rund ums Melken

Referenten: Mitarbeiter des LBZ Echem

Kosten: einzeln 95,00 Euro, bei Buchung beider Teile gewähren wir einen Rabatt von 20,00 Euro, sodass Sie 170,00 Euro zahlen.

Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Stand: 15.08.2018


Downloads



Kontakt:
Susan Wohlmuth-Meinicke
Koordinatorin Weiterbildung Rind
Telefon: 04139 698-113
Telefax: 04139 698-100
E-Mail:


Finden Sie uns auch auf:









"Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.

"Tierschutz"

Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastsschweinen und Legehennen unterstützt.






Baumaßnahmen gefördert durch: